Windows Performance Adviser - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
9/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 5366

Werden Ihnen ständig nervige Sicherheitsmeldungen und Kaufhinweise für die registrierte Version von Windows Performance Adviser eingeblendet? Dann interessiert es Sie vielleicht, dass es sich bei Windows Performance Adviser um eine betrügerische Anwendung handelt, die sich mithilfe von Trojanern auf die Computer zahlreicher Internetnutzer schleicht. Die Benutzeroberfläche des Schädlings sieht echten Sicherheitsprogrammen sehr ähnlich, doch dieses Aussehen täuscht über die wahren Absichten von Windows Performance Adviser hinweg. Die Cyber-Kriminellen, die hinter diesem Schädling stecken, haben es nur auf Ihre vertraulichen Daten abgesehen, mit denen sie dann Ihr Bankkonto plündern wollen.

Zu diesem Zweck versuchen sie, Ihnen mithilfe von Windows Performance Adviser und seinen betrügerischen Funktionen das Gefühl zu geben, dass Sie zahlreichen Bedrohungen im Internet hilflos ausgeliefert sind. Sobald der Schädling sich in Ihrem System eingenistet und Ihre Registry manipuliert hat, wird er bei jedem Systemstart automatisch mit geladen und kann seinen perfiden Plan in die Tat umsetzen. Zunächst werden Sie sicherlich bemerken, dass Ihr Internet-Browser (es spielt keine Rolle, welchen Browser Sie nutzen) bestimmte Websites nicht mehr aufrufen kann. Außerdem dauert der An- und Abmeldevorgang an Ihrem Betriebssystem länger als zuvor. Am schlimmsten jedoch sind dann all die unzähligen Pop-up-Meldungen in Ihrer Taskleiste, die Sie darauf hinweisen, dass Ihr PC angeblich gefährdet sei und Sie unbedingt die registrierte Vollversion von Windows Performance Adviser kaufen sollten. Fallen Sie auf diese Tricks nicht herein! Diese Vollversion ist völlig nutzlos und jede einzelne dieser Warnmeldungen ist von Windows Performance Adviser frei erfunden, um Sie zu manipulieren.

Wenn Sie nun das dringende Bedürfnis verspüren, etwas gegen die gemeldeten Bedrohungen zu unternehmen, lassen Sie das lieber sein und löschen Sie keine der als schädlich gemeldeten Dateien. In Wahrheit gibt es diese Viren und Malware-Programme in Ihrem System gar nicht und wenn Sie die von Windows Performance Adviser angezeigten Dateien entfernen, löschen Sie dabei vielleicht wichtige Systemdateien – der Schaden an Ihrem Computer wäre möglicherweise irreparabel! Wir empfehlen Ihnen, Windows Performance Adviser automatisch zu löschen, am besten mithilfe einer legitimen Anti-Spyware-Anwendung, welche die echte Infektion – nämlich Windows Performance Adviser – identifiziert und dauerhaft von Ihrem Computer beseitigt.

Entferner für Windows Performance Adviser herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Windows Performance Adviser - Screenshots:

Windows Performance Adviser
Windows Performance Adviser
Windows Performance Adviser

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *