Internet Security 2010 - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
8/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 8180

Fallen Sie nicht für die geschickt vermarktet und sly liegt Internet Security 2010. Diese Schurken-Sicherheits-Anwendung wurde nicht mit Ihren Interessen am Herzen. In der Tat soll Internet Security 2010 handeln ausschließlich als ein Fahrzeug mit dem skrupellose Entwickler von Rogueware ahnungslose Benutzer reißen kann. Internet Security 2010 natürlich, seine Opfer seine scheinbare Legitimität zu überzeugen versuchen, aber die Wahrheit ist eine völlig andere Sache.

Internet Security 2010 trägt das System heimlich über Browser-Hijacker und bleiben ausgeblendet, bis dahin, daß es seinen Angriff auf das System ausführen kann. Diese ersten Anhaltspunkt, was der Benutzer auf dem PC als auf das Vorhandensein von Internet Security 2010 wird kommen in Form einer gefälschten Warnung der angezeigt wird, noch bevor der Benutzer seine Desktop sieht:

Sicherheitswarnung!
Worm.Win32.Netsky auf Ihrem Computer erkannt.

Einmal wird der Benutzer bei Windows anmeldet, er auch mit eine gefälschte Scan präsentiert die zwangsläufig falsche Ergebnissen führen wird. Diese gefälschten Ergebnisse sollen nur um weitere Angst, der Benutzer in das Denken von seinem PC angegriffen wird, und dass er Internet Security 2010 bezahlen sollten. Kurz nach dieser gefälschte Scan finden der Benutzer sich mit zahlreichen störende Pop-up-Nachrichten, die ihm mitgeteilt, dass sein System angegriffen wird.

Als eine weitere Attacke gegen die PC Internet Security 2010 verhindert den Benutzer jede Art von Anwendung auf dem infizierten PC zu starten. Jedes Mal, die der Benutzer versucht, eine Anwendung zu starten wird er die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Anwendung kann nicht ausgeführt werden. Die Datei infiziert ist. Bitte aktivieren Sie Ihre antivirus-Software.

Der gleiche Fehler tritt jedes Mal, die der Benutzer versucht, ein Medienwiedergabeprogramm, besagt Folgendes:

Windows kann nicht spielen die Medienformate: AVI;WMV;AVS;FLV;MKV;3GP MOV;MP4;MPG;MPEG;MP3-DATEIEN.AAC;WAV;WMA;CDA;FLAC;Aktualisieren Ihre Video- und Soundkarten Codec zur Lösung dieses Problems, M4A; Mitte.

Andere Symptome, die mit der Internet Security 2010 betrug sind höhere erratische Systemleistung sowie extrem Armen Systemleistung. Alle diese Taktik als Teil von Internet Security 2010 des Angriffs auf das System, und in dem Bemühen, den Benutzer zu einem Teil mit sein Geld nur getan ist.

Wiederherstellen Sie Ihrer PC-Sicherheit, und entfernen Sie Internet Security 2010 mit Hilfe der ein echtes Sicherheits-Tool. Dies ist der einzige Weg, Sie werden wieder Kontrolle über Ihren PC, und wiederherstellen, das System gut funktioniert.

Entferner für Internet Security 2010 herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Internet Security 2010 - Screenshots:

Internet Security 2010

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *