Gefälschte Microsoft Tech-Support-Anrufe

Artikelaufrufe: 14810
Kommentare (0)
Diesen Artikel bewerten:

Fast jeder PC-Nutzer kennt Sie irgendeine Art von online-Betrug, die er oder sie auftreten kann. Es könnte sein, Drive-by-Download, Phishing-Websites oder Spam-e-Mails. Vor kurzem wurde festgestellt, dass Computer-Nutzer starten Sie beschweren sich über gefälschte Telefonanrufe, die angeblich auf eine Microsoft Windows-Betriebssystem verwandt werden.

Die Benutzer beschweren sich, dass sie Microsoft Tech-Support-Anrufe erhalten, die scheinen, von indischen Englisch sprechen online Haie intrigiert wurde. Der Operator behauptet, dass Microsoft festgestellt, dass der Computer des Benutzers eine Infektion hat und er oder sie anbieten kann, um das Programm zu lösen. Diese Art der Täuschung ist nicht neu – gab es einige Versuche, Computer-Nutzer per Telefon zu täuschen, indem angeblich, dass einige Systemfehler auf dem Computer gefunden wurden. Microsoft reagierte darauf, mit einer offiziellen Erklärung, dass das Unternehmen nicht unerbetene Anrufe macht. Der Benutzer kann einen Anruf aus dem Tech-Support erhalten, nur dann, wenn er oder sie professionelle Hilfe von Microsoft sucht Spezialisten Problembehandlung. Selbst wenn man einen Anruf von Microsoft erhält werden sie nie für die Korrekturen berechnet, die für den PC erforderlich ist.

Es wurde berichtet, dass gab es verschiedene Versuche, die sensible Informationen zu erhalten. Cyber-Kriminelle senden Sie Phishing-Mails, die behaupten, dass der Benutzer das System aktualisieren oder Kreditkarteninformationen bereitzustellen. Es ist auch bekannt, dass es versucht wurden, Windows-Benutzer, die glauben, dass sie die Microsoft-Lottery gewonnen haben und, dass sie, bestimmte nehmen sollten im Gegenzug Maßnahmen zu machen.

Wie die gefälschte Anrufe von Tech-Support von Microsoft ist es wichtig, die Anrufer zu ignorieren und Auflegen des Telefons. Wenn Sie ins Gespräch fallen, enthüllen Sie nicht identifizierbare Informationen wie Kreditkartendaten, Privatadresse oder die Informationen über Ihr Betriebssystem. Wenn der heimtückische Aufrufer eine Vermutung an welches Betriebssystem, die Sie verwenden nimmt, ist es ein Zeichen, dass er oder sie versucht, Sie zu täuschen. Folgen Sie nicht der Aufrufer Anweisungen navigieren zu einer bestimmten Webseiten nicht zu den PC Computer-Infektionen verfügbar zu machen. Wenn möglich, versuchen Sie, einige Informationen über den Anrufer zu erwerben und sobald Sie das Gespräch beenden Bericht den gefälschten Telefonanruf an die lokalen Behörden oder Microsoft.

Wie die gefälschte Technologieunterstützung sind Anrufe von Microsoft nicht der einzige Trick um einen Computerbenutzer in Verfügbarmachen seine sensiblen Daten, ähnliche Instanz auftreten in der Zukunft zu betören. Bisher ist es, dass Cyber bekannt, die Gauner ausprobiert habe, so zu tun als Ratgeber von Microsoft Helpdesk, Microsoft Research & Development und Windows-Unterstützung. Darüber hinaus können e-Mails Fragen um zu überprüfen, einige Informationen über das Betriebssystem auch als Mittel verwendet werden, um Geld zu verdienen.

Um einen Computer aus verschiedenen Formen von Betrug zu schützen, ist es ratsam, einen zuverlässigen Spyware Removal Tool zu nutzen. Wenn beispielsweise eine Spam-Mail mit einem Link auf einige Überprüfung-Website angezeigt wird, bedeutet es nicht, dass es mit der Absicht dargestellt gesendet wurde. Es ist eine Verknüpfung, die einem Computer-Virus welche Funktionen als backdoor-Tool ermöglicht Angreifern Zugriff auf das System ausführen. Wenn Sie keinen gefälschten Telefonanruf erhalten haben, aber das bedeutet nicht, dass Sie gegen andere Arten von Betrug,, und ist es ratsam geschützt sind deshalb, ein Spyware-Prävention-Programm zu verwenden, wie z. B. SpyHunter wie möglich beendet verschiedene Bedrohung die sind beständig gegen Antiviren-Software.

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *