Chrome Redirect Virus - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
9/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 27131
Kategorie: Trojans

Haben Sie bemerkt, dass Ihre Google Chrome nicht Sie relevante Suchergebnisse bieten? Wenn Sie ständig an verschiedenen Websites umgeleitet werden die nicht zu den Schlüsselwörtern Ihrer Suche verbunden sind, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Browser durch Chrome Redirect Virus entführt wird. Diese Bedrohung ist Internet Umleitung Virus und Browser-Umleitung Virus zugeordnet. Das Ziel des Trojaners führt die Umleitung ist machen Sie Websites besuchen, die wollen einfaches Geld verdienen.

Chrome Redirect Virus trägt das System durch die Umgehung Ihrer Security-Tools und Ihre DNS-Einstellungen ändert. Dieses wird getan, um remote-Servern herstellen, die Sie mit allen Arten von irrelevanten Websites bereitstellen. Websites, die, denen Sie an geleitet werden, könnte wurden gestaltet für Ihren Computer mit verschiedenen Art von Malware zu infizieren, so dass nicht Chrome Redirect Virus für zu lange aktiv bleiben sollte um das System zu erhalten nicht infiziert mit Passwort stehlen, Trojaner oder andere Computer-Viren.

Darüber hinaus sollten Sie nicht vergessen, dass die aktuelle Anti-Virus-tool haben Mai werden nicht in der Lage zu erkennen und zu entfernen Chrome Redirect Virus. Sobald Sie feststellen, dass die Suchergebnisse nicht auf Ihre Keywords beziehen, wenden Sie eine professionelle Spyware Removal Tool.

Nachfolgend finden Sie die Anweisung, die Ihnen helfen, Chrome Redirect Virus manuell zu entfernen. Beachten Sie, dass das manuelle Löschen der Infektion nicht ausreichen kann. Sie sollten den PC für die schädlichen Komponenten scannen, wenn Sie den Vorgang abgeschlossen haben. Darüber hinaus, wenn Sie nicht sicher über Ihre Malware-Entfernung-Fähigkeiten fühlen, suchen Sie professionelle Hilfe.

Chrome Redirect Virus Manuelles Entfernen

Ändern Sie Ihre Proxyeinstellungen

  1. Öffnen Sie den Browser.
  2. Drücken und halten Sie die Alt-Taste und dann die Taste F .
  3. Wählen Sie .
  4. Blättern Sie nach unten, und klicken Sie Show Erweiterte Einstellungen .
  5. Finde die Überschrift Networking und klicken Sie dann auf Proxyeinstellungen .
  6. Klicken Sie auf die LAN-Einstellungen .
  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen " einen Proxyserver für LAN verwenden ".
  8. Geben Sie Ihre IP-Adresse -Proxyserver und die Port-Nummer .
  9. Klicken Sie auf OK .

Ändern der TCP/IP-Netzwerkeinstellungen

Windows XP:

  1. Öffnen Sie im Menü Start und gehen Sie zu Systemsteuerung .
  2. Wenn die in der klassischen Ansicht angezeigt wird, klicken Sie auf Netzwerkverbindungen ; Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie auf Netzwerk- und Internet-Anschluss .
  3. Doppelklicken Sie auf LAN-Verbindung .
  4. Klicken Sie im Fenster Connection Status von LAN auf Eigenschaften .
  5. Klicken Sie auf Internetprotokoll (TCP/IP) und wählen Sie Eigenschaften unter der Registerkarte Allgemein
  6. Überprüfen Sie, ob beziehen eine IP-Adresse automatisch und Obtain DNS-Serveradresse automatisch markiert sind und klicken Sie auf OK .

Windows 7:

  1. Öffnen Sie im Menü Start und gehen Sie zu Systemsteuerung .
  2. Klicken Sie auf Netze und Internet .
  3. Unter Netzwerk- und Freigabecenter , klicken Sie auf anzeigen Netzwerkstatus und-Aufgaben.
  4. Klicken Sie auf der linken Seite des Fensters auf Adaptereinstellungen ändern .
  5. Maustaste auf die Verbindung und wählen Sie Eigenschaften .
  6. Klicken Sie entweder auf Internet-Protokoll Version 5 (TCP/IPv6) oder Internet Protocol Version (TCP/IPv4) , und klicken Sie auf Eigenschaften .
  7. Mark IP-Adresse automatisch beziehen und Obtain DNS-Serveradresse automatisch und drücken Sie OK .

Windows Vista :

  1. Start-Menü , und klicken Sie auf Systemsteuerung gehen.
  2. Klicken Sie auf Netzwerk und Internet .
  3. Wählen Sie Netzwerk- und Freigabecenter , und klicken Sie in der linken Spalte auf Netzwerkverbindungen verwalten .
  4. Die Verbindung , die Sie ändern möchten und wählen Eigenschaften Rechtsklick.
  5. Klicken Sie auf die Vernetzung tab.
  6. Klicken Sie entweder auf Internet Protocol Version 6 (TCP/IPv6) und wählen Sie Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) oder Eigenschaften .
  7. " Beziehen und IP-Adresse automatisch " und " beziehen und DNS-Serveradresse automatisch " gekennzeichnet werden soll. Klicken Sie auf OK .

Ändern Sie Windows Hostdatei

  1. Gehen Sie zu C:\Windows\system32\drivers\etc , und doppelklicken Sie auf die Host-Datei.
  2. Öffnen Sie es mit Notepad .
  3. Prüfen Sie, ob die Nachricht unter dem Text der Nachricht Copyright " 127.0.0.1 Localhost " oder ":: 1 ". Wenn dies nicht der Fall ist, entfernen Sie die zusätzlichen Zeilen, und speichern Sie die Änderungen.

Browser-Einstellungen ändern

  1. Öffnen Sie Google Chrome.
  2. Drücken Sie und halten Sie, Alt und F drücken.
  3. Klicken Sie auf Extras , und wählen Sie Erweiterungen .
  4. Unerwünschte Erweiterungen zu entfernen.
Entferner für Chrome Redirect Virus herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *