Bundespolizei Virus - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
9/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 25354
Kategorie: Malware

Bundespolizei Virus ist eine Varietät des Ukash Virus, die eine Ransomware-Anwendung mit dem Ziel, für Ihr Geld ist. Es gibt eine Vielzahl von gefälschte Sicherheits-Nachrichten, die der Ukash-Virus-Familie, jeder und je einer der Ihnen gezielt verschiedene Benutzer in verschiedenen Ländern und verschiedenen Sprachen gehören. Sogar eine Ransomware-Anwendung, die Benutzer im gleichen Land richtet sich an möglicherweise viele Versionen. Dies gilt auch für Bundespolizei Virus. Es gibt mindestens fünf verschiedene Nachrichten, die zu dieser Kategorie gehören und alle von ihnen behaupten, dass der Benutzer angehalten wurde (oder seinen Computer blockiert wurde) weil illegale online-Aktivität erkannt wurde.

Die Meldung beginnt in der Regel so:

Achtung!!!
Ein Vorgang illegaler Aktivitaten wurde erkannt.

Dann es weiter geht und Sie beschuldigt gerade Kinderpornographie, Sodomie und anderen störenden Materialien online, für Sie (anscheinend) Ihres Computers ist gesperrt von der Bundespolizei. Die Meldung gibt auch welches Betriebssystem Sie verwenden (Windows XP, Vista oder 7), dann es kennzeichnet Ihr Land, Stadt, IP und der ISP. Unnötig zu sagen, dass Bundespolizei Virus zielt Deutsch sprechende Benutzer mit deutschen IPs, aber eigentlich gibt es viele andere Formen der Ukash-Virus, der auch von Computern in Frankreich, Spanien, Italien, Schweden, Kanada und anderen Ländern infizierten.

Bundespolizei Virus ist direkt im Zusammenhang mit FBI Moneypak, Nederlands-Politie-Virus, Federal Bureau Untersuchung Virus und andere ähnliche Infektion. Das Endergebnis ist, dass es eine absolute Falschmeldung und Sie sollten nie das Lösegeld (100 Euro) zahlen. Ihr Geld verloren, und Sie würde Ihre finanziellen Informationen an Dritte, was zu weiteren illegalen Bank Kontozugriff aussetzen.

Um dies zu verhindern und Ihren Computer zurück, in erster Linie zu bekommen müssen Sie Ihren Desktop zurückzubekommen. Diese Aufgabe ist nicht schwer, alles, was Sie tun müssen ist:

  1. Starten Sie Ihren Computer und laden Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern zu, drücken Sie F8, während das System bootet.
  2. Wenn Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern geladen wird, auf das Internet zugreifen und erwerben ein gutes Antimalware-Programm, das Ihnen hilft, Bundespolizei Virus vom Computer zu entfernen.
  3. Öffnen Sie im Startmenü, und geben Sie "Msconfig" in das Suchfeld Systemkonfiguration geladen. Wenn es tut, klicken Sie auf die Registerkarte Autostart und sicherstellen, dass alle Programme zusammen mit dem System geladen werden "getrennt".
  4. Starten Sie Ihren Computer im normalen Modus und löschen Sie Bundespolizei Virus mit dem Programm, die, das Sie heruntergeladen haben.

Wenn Sie irgendein Problem entfernen Bundespolizei Virus haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Einen Kommentar in unserem Kommentar-Box.

Entferner für Bundespolizei Virus herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *