Windows Ultimate Booster - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
9/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 9979

Windows Ultimate Booster ist ein gefährlicher Computer-Infektion, die als gefälschten antivirus-Programm klassifiziert wird. Es bedeutet, dass diese Anwendung vorgibt, ein echter Computer-Sicherheits-Tool zu sein, um Ihr hart verdientes Geld von Ihrem Bankkonto zu erpressen. Daher ist es notwendig, dass Sie so schnell wie möglich Windows Ultimate Booster von Ihrem Computer entfernen, denn das ist der beste Weg, um Cyber-Diebstahl zu vermeiden. Sind Sie ratlos, was mit dieser Infektion zu tun und wie kämpfen, halten Sie bei der Lektüre dieses Artikels, und wir sagen Ihnen, wie Sie beenden Windows Ultimate Booster.

Wenn Ihr Computer über eine operative ausgeführt wird wird System als Windows XP dann Windows Ultimate Booster fehl am Platz, aussehen, da es die Windows Explorer-Oberfläche von Windows XP imitiert. Es sollte die Infektion zuverlässig aussehen, aber wenn Sie Windows Vista oder Windows 7 verwenden, wird die Schnittstelle definitiv Blick, veraltete und misstrauisch. In diesem Aspekt Windows Ultimate Booster nicht viel von einem anderen Rogue Anti-Spyware Programm aus Rogue.FakeVimes Familie abweicht. Schließlich ist es eine direkte Klon des Windows Effizienz Kit, Windows Active Hotspot, Windows-Effizienz-Konsole und eine Vielzahl von anderen Rogue-Anwendungen.

Dieser Schurke ist sehr bemüht, Sie zu überzeugen, dass Ihr Computer ernsthaft mit Malware infiziert ist. Sobald Sie mit ihm, Windows Ultimate Booster infiziert läuft einen gefälschte System-Scan, das eine Reihe von angeblichen Infektionen, die "verantwortlich anzeigt" für die Leistung Ihres Systems durcheinander sind. Dass die Forderungen dargestellt in der Scan zeigt Resultate, Windows Ultimate Booster auch verschiedene gefälschte System-Popups, das aussieht wie echte Nachrichten von Microsoft Security Essentials:

Fehler

Keylogger-Aktivitäten erkannt. System-IT-Sicherheit ist gefährdet. Es wird empfohlen, um Schutz zu aktivieren, und führen Sie einen vollständigen Systemscan.

Wäre das nicht genug, Windows Ultimate Booster geht so weit wie die Blockade der Windows Task-Manager und den Registrierungs-Editor. Es macht es den Anschein, als ob die vermeintlichen Infektionen dafür verantwortlich sind, aber alles erfolgt in der Reihenfolge für die Rogue auf Ihrem System so lange wie möglich bleiben. Es kann auch blocken, Windows Explorer, um die denken, dass der einzige Ausweg aus dieser Situation spielen & 79.95 für die Lebensdauer Windows Ultimate Booster-Unterstützung, aber zahlen definitiv keine Alternative, ist denn auf diese Weise würde Sie Cyber-Kriminelle, die Daten Ihrer Kreditkarte wissen lassen, und Ihr Bankkonto beraubt werden würde.

Um loszuwerden Windows Ultimate Booster, der Schurke mit einer der folgenden Aktivierungsschlüssel registrieren oder folgen Sie den Anweisungen weiter unten in diesem Artikel, die Ihnen sagen, wie Windows Explorer wiederherstellen und dann erwerben ein leistungsfähiges Antimalware-Tool für automatische Entfernung.

0W000-000B0-00T00-E0001 - 0W000-000B0-00T00-E0002 - 0W000-000B0-00T00-E0003

Beachten Sie, die Registrierung Windows Ultimate Booster nicht bedeutet, dass der Schurke entfernt wurde und Sie müssen nutzen diese Zeit, wann die Infektion Symptome nicht vorhanden sind, holen Sie sich ein leistungsstarkes Antimalware-Tool und dann entfernen Windows Ultimate Booster.

Wiederherstellen von Windows-Explorer

  1. Den PC neu starten und warten auf BIOS -Bildschirm zu verschwinden.
  2. Tippen Sie auf F8 mehrmals für Menü Erweiterte Windows-Startoptionen angezeigt wird.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung , und drücken Sie die EINGABETASTE.
  4. Wenn das System geladen wird, geben Sie CD. in Eingabeaufforderung nächste zu C:\Windows\system32 Zeile. Drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie \explorer.exe in einer neuen Zeile neben C:\Windows und drücken Sie die EINGABETASTE.
  6. Öffnen Sie Start-Menü und geben Sie %AppData% in Suchfeld ein. Öffnen Sie für Windows XP Ausführengeben Sie %AppData% ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  7. Die Wache-{4 zufällige Symbole} .exe -Datei aus dem Verzeichnis löschen, und starten Sie den PC im normalen Modus neu.
  8. Öffnen Sie Start-Menü und geben Sie Regedit in das Suchfeld ein. Öffnen Sie für Windows XP, Ausführen , und geben Sie regedit ein. Drücken Sie Enter.
  9. 9. Gehen Sie zu HKEY_CURRECT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\Current Version\Winlogon.
  10. 10. Mit der rechten Maustaste Shell auf der rechten Seite.
  11. 11. Klicken Sie auf ändern und geben Sie %WinDir%\Explorer.exe für Wert. Click OK.
  12. Zugriff auf http://www.411-spyware.com/spyhunter und installieren Sie SpyHunter.
  13. Führen Sie einen vollständigen System- scan.
Entferner für Windows Ultimate Booster herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Windows Ultimate Booster - Screenshots:

Windows Ultimate Booster
Windows Ultimate Booster
Windows Ultimate Booster

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *