Windows Cleaning Toolkit - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
8/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 8923

Wenn Windows Cleaning Toolkit wird Ihnen sagen, dass Sie, mit Leuten wie Trojan-GameThief oder Porno-Downloader infiziert sind -glauben Sie keine einzige Sache, die dieser gefälschte antivirus-Programm sagt. Das was Sie brauchen, um zu entfernen ist Windows Cleaning Toolkit selbst, wie diese Rogue Anti-Spyware-Anwendung versucht, Sie davon zu überzeugen, die Sie benötigen, um ihre Lizenz zu kaufen sonst Sie nicht auf Ihrem Computer ordnungsgemäß funktionieren können. Die Anwendung tut alles damit Sie nicht entfernen, aber Sie sollten nie erliegen, seine Drohungen – das einzige Windows Cleaning Toolkit will Geld und Sie sollten es auf jeden Fall für sich behalten.

In Wirklichkeit gibt es nichts viel Neues über Windows Cleaning Toolkit. Es ist praktisch identisch mit der Windows-Experte-Konsole, Windows Secure Workstation, virtuelle Windows-Firewall und alle anderen Infektionen aus Rogue.VirusDoctor Gruppe. Einige Security-Experten nennen diese Malware-Familie Rogue.FakeVimes, aber die Quintessenz ist, dass es eine umfangreiche Liste von gefälschten Computer Sicherheitsanwendungen da draußen, zu derselben Gruppe gehören und dass Sie abzocken wollen.

Sie haben wahrscheinlich mit Windows Cleaning Toolkit über Trojaner infiziert. Trojaner sind Computerbedrohungen, die vorgeben, etwas anderes zu sein-Sie mögen denken, dass Sie eine rechtliche Datei öffnen möchten, während in der Tat eine Installer-Datei für Windows Cleaning Toolkit ausgeführt werden könnte, ohne es zu merken. Dann wird der Schurke programmiert werden, um Autostart-mit jedem System Booten und das nächste, was, das Sie wissen, es gibt Windows Cleaning Toolkit Schnittstelle auf dem Bildschirm auftauchen, und die Anzeige gefälschte System, wie:

Empfohlen: Antivirus um vollständigen Schutz vor bösartigen, Viren, Spyware und unerwünschte Software zu aktivieren
Testversion
Bitte kaufen Sie die Vollversion der Software um den ultimativen Schutz zu gewährleisten
Bitte klicken Sie auf "Aktivieren der Schaltfläche unten um die Vollversion unserer Software zu erhalten

Unnötig zu sagen, dass Sie nie die Schaltfläche "Aktivieren" klicken sollten, so würde das nur kaufen Sie Windows Cleaning Toolkit Seite, wo Sie aufgefordert werden, geben Ihre Kreditkarten-Informationen, so dass Cyber-kriminelle hinter diesem Betrug in der Lage wäre, Zugriff auf Ihr Bankkonto und Ihr Geld zu stehlen. Was mehr ist, selbst wenn Sie für die Lizenz für diese Anwendung zu zahlen, wäre die Rogue-Infektion-Symptome zurück nach einer Weile, und Sie hätte mit verkrüppelten PC wieder viel.

Daher, wenn Ihre Task-Manager kann nicht zugegriffen werden oder der Internet-Browser wird unter dem Vorwand, dass sie mit Malware – infiziert ist blockiert keine Panik. D. h. alle Windows Cleaning Toolkit geht es bei Versuch, Sie entfernen die Infektion verhindern. Sie können den Internetzugang via Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern und dann herunterladen einen zuverlässige Anti-Malware-Scanner, der Ihnen hilft, festzustellen, welche Dateien von Ihrem PC entfernt werden müssen.

Wenn Sie kein erfahrener Computerbenutzer sind, sollten Sie eine legitime Computeranwendung Schutzmaßnahmen, die Windows Cleaning Toolkit automatisch beenden würde erwerben und Ihr System wäre jede andere potenziellen Bedrohungen von außen geschützt werden.

Entferner für Windows Cleaning Toolkit herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *