Win32/Spy.Zbot.ZR - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
9/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 14187
Kategorie: Trojans

Der Name des Win32/Spy.Zbot.ZR sollte einem Glöckchen klingeln für diejenigen, die eine "Freude", Zbot Trojaner vor einiger Zeit hatten. Dieser neue Parasit ist eine neue Version des berüchtigten Trojaner, und es ist genauso gefährlich. Durch Win32/Spy.Zbot.ZR infiziert werden, setzt Sie die Möglichkeit, Daten Diebstahl und Computer-Crash. Win32/Spy.Zbot.ZR können Keylogger Sie vertrauliche Informationen wie Internet-Banking-Logins und Passwörter speichern. Sobald diese Informationen an einen Dritten übertragen wird, kann Ihr Bankkonto illegal jederzeit zugegriffen werden. Nicht zu erwähnen, dass dieser Trojaner auch kann bedroht die Sicherheit Ihres Systems, und wenn diese Infektion unbehandelt bleibt, kann es natürlich in eine ultimative Systemabsturz führen.

Um Win32/Spy.Zbot.ZR genauer gesagt zu klassifizieren, fällt es unter die Hintertür Kategorie, was bedeutet, dass es andere bösartigen Software auf Ihren Computer eingeben kann. In der Regel kommt dieser Parasit über Spam-Mails direkt vor Ihrer Haustür. Der Trojaner versteckt in der Anlage eine Spam-Nachricht, und sobald der Benutzer herunterlädt und es öffnet, die Installation von Win32/Spy.Zbot.ZR startet automatisch ohne Ankündigung. Es ist zu beobachten, dass in der Regel Win32/Spy.Zbot.ZR wird vertrieben von Spam e-Mail-Nachrichten, die ein Thema "So jetzt du auf Linkedln bist: Was ist weiter?".

Linkedln Spam-Nachrichten haben seit September 2012 bekannt, und jetzt kommen sie wieder mit dem gleichen Produkt. Wenn Sie geschehen, e-Mail-Nachrichten von einer Person namens "Linkedln" erhalten, nicht sogar denken sie zu öffnen. Sie sollten eigentlich gehen direkt in Ihrem Spam-Ordner, und wenn sie aus irgendeinem Grund durch Ihren Spam-Filter erhalten, sie sollten gelassen werden ungelesen, denn sobald Sie die Anlage überprüfen Win32/Spy.Zbot.ZR Infektion gewährleistet ist.

Alles Win32/Spy.Zbot.ZR berücksichtigen, ist ein gefährlicher Trojaner, die macht den Computer andere Malwareangriffe und auch Ihre Tastenanschläge überwacht, um Ihre finanziellen Daten zu stehlen. Es ist schwer, diese Infektion, beachten, weil sie nicht keine bestimmte Symptome haben, aber wenn Ihr Computer zu langsam ist und Ihre Internet-Geschwindigkeit unzureichend ist, sollten Sie Scannen Ihres Systems für die Infektion. Holen Sie sich ein legitimes Antimalware-Tool, das Win32/Spy.Zbot.ZR von Ihrem Computer entfernt wird, automatisch, und zur gleichen Zeit, die Ihr System überprüft werden für andere möglichen Infektionen.

Entferner für Win32/Spy.Zbot.ZR herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *