Wie Facebook Ihre virtuelle Sicherheit offen legt

Artikelaufrufe: 10661
Kommentare (0)
Diesen Artikel bewerten:

Facebook-Sicherheit ist eine echte Kopfschmerzen für Millionen von seinen Nutzern. Es ist kein Geheimnis, dass mit ständig wechselnden Datenschutz Richtlinien und Nutzungsbedingungen manchmal es verwenden schwierig zu wissen, welche Informationen öffentlich freigegeben ist, und die wird geheim. Leider bringen diese Veränderungen oft nicht nur die Vorteile, sondern auch Sicherheitslücken, und also mit Facebook gefährlich werden könnte. Nach M. Kumar am thehackernews.com, über 100 Millionen Menschen nutzen Facebook apps auf ihre Smartphones, und das ist genau das, die Gefahr liegt. Als erfahrener Forscher aufgedeckt sind, müssen Facebook-Nutzer über die offizielle Facebook-app und Android kompatibel Facebook-Seiten-Manager und Facebook Messenger besonders vorsichtig sein. Wenn Sie nicht Schwachstellen mit Bezug zu diesen apps beheben gibt es eine Möglichkeit, die Ihrem Facebook-Account wird gehackt werden und du wirst leiden vor Identitätsdiebstahl. Dies sind die Risiken, die um jeden Preis verhindert werden sollte.

Die so genannten wichtigste Facebook-app ist eine offizielle Anwendung, wodurch Sie Facebook auf die gleiche Weise ausgeführt wie auf Ihrem Computer oder Tablet. Unnötig zu sagen, ermöglicht die Facebook Messenger app Facebook Chatnachrichten verwalten, sowie das Senden von Sprachnachrichten und Fotos. Beide diese apps sind mit Abstand die beliebtesten Android apps. Leider konnte diese Hacker verwenden um Ihre virtuelle Identität offen zu legen. Es wurde entdeckt, dass keine zusätzliche apps auf Ihrem Android-Gerät das so genannte Facebook-Zugriffstoken erfassen könnten. Ein Zugriffstoken ist ein Äquivalent zu einem Web-Cookie auf Ihrem Computer. Es ist ein Teil der Daten, die Ihre Login-Daten erinnert, so dass Sie nicht immer und immer wieder in Ihre Anwendungen anmelden müssten. Obwohl ein Zugriffstoken an einem sicheren Ort aufbewahrt werden sollte wurde entdeckt, dass es für solche Zwecke verwendet werden könnte.

Es wurde entdeckt, dass wenn Sie eine beschädigte Anlage heruntergeladen auf Ihrem Android-Gerät öffnen, das Zugriffstoken der Anwendung, die Sie verwendet, um eine Datei herunterladen direkt auf dem Android Logcat gesendet wird. Da die meisten Android apps auf Android-Protokolle ist es aktiviert werden konnte klar, das Ihr Passwort, Benutzername oder Anmeldung per e-Mail von unzuverlässigen Parteien zugegriffen werden. Im schlimmsten Fall könnte Ihre mobile Profile gehackt werden, die eine Reihe von Möglichkeiten für die böswillige Dritte öffnet. Sie konnte Ihre Facebook-Konten nutzen, um Malware zu verbreiten, indem beschädigte Links auf dem Zeitplan, Freundes oder über private Nachrichten präsentieren. Wenn Sie festgestellt haben, dass nicht autorisierte Aktivitäten durchgeführt worden ist sollte man extra vorsichtig, wie Sie Ihre Konten zukünftig umgehen. Es wird empfohlen, Ihre Login-Daten zu ändern und um Ihre Facebook-Freunde über potenzielle Betrügereien warnen.

Facebook-Seiten-Manager ist eine Android app ist nützlich für diejenigen, die mehrere Facebook-Konten, Facebook-Seiten verwalten und halten mit Aktivitäten, Benachrichtigungen oder Updates auf diesen Seiten möchten. Die app erlaubt auch zu überprüfen, senden persönliche Nachrichten, sowie zur Planung der Beiträge. Obwohl die Anwendung auch die Zugangs-Token und die Android Logcat die Funktionsweise der Facebook-Seiten-Manager Schwachstelle angeschlossen ist musst du unterschreiben in Ihr mobile Facebook-Konto für Hacker, Rekord-Login-Daten, keine herunterladen Sie Dateien.

Obwohl diese Schwachstellen bereits gepatcht haben, sollten zur Vermeidung von Risiken Sie alle genannten apps aktualisieren. Wie bereits erwähnt, sollten Sie auch ändern, Login-Daten um sicherzustellen, dass die durchgesickerte Informationen in Zukunft nicht verwendet werden konnte. Über die erste Schwachstelle sollten Sie besonders vorsichtig über alle herunterladbaren Dateien sein. Wenn die Absender/Quelle der Datei nicht vertraut oder unzuverlässig ist, gibt es eine große Chance, dass es nicht sicher ist. Die letzte Beratung betrachtet keine unzuverlässigen apps, die auf Ihrem Handy/Android-Geräten gespeichert sind. Für den Fall, dass die apps von spitzbübisch Parteien verwaltet werden, gibt es eine Möglichkeit, dass wenn andere Schwachstellen formierte Sie und Ihre virtuelle Identität gefährdet noch einmal fallen könnte.

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *