Video Converter Toolbar - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
5/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 6930

Wenn Sie Video Converter Toolbar auf Ihrem Windows-Betriebssystem installiert haben, empfehlen wir, dass Sie es so bald wie möglich entfernen, da das Plugin eine Reihe von höchst verdächtig Programmen verknüpft ist. Die Symbolleiste enthält bequem Links zu Pricegong, Wert-Apps und andere Conduit angetrieben Add-ons. Unsere Forscher warnen, dass sie nicht vertraut werden sollten, da sie alle Cookies und Drittanbieter-Unterstützung verwenden, um Dienstleistungen erbringen. Obwohl Web-Cookies im Allgemeinen harmlos sind, haben Spyware Forscher entdeckt, dass Cyber-kriminelle sie für Verstöße gegen die privaten Daten nutzen könnte. Dies ist nur einer der vielen Gründe, warum Sie Video Converter Toolbar vom PC löschen müssen. Bitte weiter um mehr zu erfahren.

Auch wenn Sie das Windows-Betriebssystem Video Converter Toolbar entziehen, ist es wahrscheinlich, dass Ihr PC und Browser von anderen Programmen beschädigt bleibt. Genau wie alle Conduit-Programme, einschließlich Brothersoft Symbolleiste und Fox News Toolbarkommt das verdächtige Plugin mit einer Reihe von zusätzlichen Programmen gebündelt. Es wurde entdeckt, dass kostenlose Smileys und TuneUp Utilities 2013 sind die Anwendungen, die festgelegt sind, automatisch installiert werden. Sobald Sie videoconverter.ourtoolbar.com besuchen und den Installationsprozess starten, daher Sie un-Check die Feldern bestimmen die Installation dieser Programme. Sie sollten auch nicht für die Annahme des Angebots, die Startseite search.conduit.com und der Standardsuchanbieter zu der Websuche angepasst zu ändern. Diese Recherche-Tools sind unzuverlässig und sollte nicht zu einem beliebigen Zeitpunkt verwendet.

Weißt du wie Fox-News-Symbolleiste, Anwendungen von Drittanbietern und unzuverlässig Suchtools entfernt? Obwohl diese Aufgabe auf den ersten Blick möglicherweise zu kompliziert und zeitaufwändig, wenn Sie ein Windows-Neuling sind, helfen wir Ihnen die Situation in kürzester Zeit zu retten. Es wird empfohlen, installieren authentische System-Sicherheits-Tools, die Fox News Symbolleiste automatisch löschen könnte, ohne Zweifel. Wenn Sie nicht möchten, implementieren Sie Vollzeit Windows-Dateischutz und sicherstellen, dass keine bösartigen/unerwünschte Programme geben Sie Ihrem PC-Weisungen Sie die Handentfernung aufgeführt an. Danach installieren Sie unsere gratis-Spyware-Scanner, um das System zu überprüfen.

Löschen Sie unerwünschte Computeranwendungen

Löschen von Windows XP:

  1. Öffnen Sie das Start -Menü (Links der Task-Leiste).
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung und doppelklicken Sie auf Hinzufügen oder entfernen Programme.
  3. Wählen Sie die unerwünschten Anwendungen, und klicken Sie auf zu entfernen.

Löschen von Windows Vista/Windows 7:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und wählen Sie Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie auf Programm deinstallieren und finden Sie die Anwendung, die Sie entfernen möchten.
  3. Mit der rechten Maustaste sie und wählen Sie Uninstall.

Löschen von Windows 8:

  1. Startbildschirm und wählen Sie mit der rechten Maustaste auf die Metro-UI alle apps.
  2. Öffnen Sie die Systemsteuerung und klicken Sie auf ein Deinstallationsprogramm.
  3. Die Anwendung, die Sie wünschen zu entfernen, und wählen mit der rechten Maustaste Uninstall.

Entfernen von unerwünschten Browser-plugins

Entfernen von Mozilla Firefox:

  1. Öffnen Sie den Browser, und wechseln Sie in das Suchfeld auf der rechten Seite.
  2. Klicken Sie auf das Suchsymbol Anbieter und wählen Sie Suchmaschinen verwalten.
  3. Der Anbieter, die Sie nicht möchten und klicken Sie auf Entfernen OK.
  4. Gleichzeitig tippen Sie Alt + T und klicken Sie auf Optionen.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein , ändern Sie die Startseite und klicken Sie auf OK.

Entfernen von InternetExplorer:

  1. Gleichzeitig tippen Sie Alt + T und wählen Sie Internetoptionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein, und navigieren Sie zur Homepage.
  3. Die URL überschrieben/entfernen und klicken Sie auf OK.
  4. Noch einmal tippen Sie Alt + T und wählen Sie Add-ons verwalten.
  5. Wählen Sie Suchanbieter, und entfernen Sie die unerwünschte Option. Klicken Sie auf schließen.

Entfernen Sie aus Google Chrome:

  1. Starten Sie Chrome, und tippen Sie gleichzeitig Alt + F.
  2. Wählen Sie Einstellungen und gehen Sie zu beim Start.
  3. Öffnen einer bestimmten Seite oder Seiten zu markieren und klicken Sie auf Seiten festgelegt.
  4. Overwrite/entfernen der URL und klicken Sie auf OK.
  5. Unter Darstellung Mark Karte Hauptknopf.
  6. Klicken Sie auf ändern , und wiederholen Sie Schritt 4.
  7. Klicken Sie unter Suche Suchmaschinen verwalten.
  8. Entfernen Sie die unerwünschten Anbieter suchen und klicken Sie auf OK.
Entferner für Video Converter Toolbar herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Video Converter Toolbar - Screenshots:

Video Converter Toolbar

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *