TuneUp Utilities 2013

Artikelaufrufe: 12259
Kommentare (0)
Diesen Artikel bewerten:

TuneUp Utilities 2013 ist ein Computer-Optimierung-Programm, das von TuneUp Software entwickelt wird. Diese Anwendung kann unter Melodie-up.com heruntergeladen werden, und das Programm wurde geschaffen, um verwalten und optimieren Sie Ihren Computer, die auf Windows-Betriebssystem ausgeführt wird. Das Programm hat eine Reihe von Komponenten, und es scheint sicher, dass es die Leistung des gesamten Computers verbessern kann, aber dass dieses Optimierungsprogramm häufig mit potenziell unerwünschten Programmen gebündelt ist, sind viele Benutzer es vorsichtig geworden. Für den Fall, dass Sie auch dieses Programm gebündelt mit Freeware heruntergeladen haben, täte es keinen Schaden um TuneUp Utilities 2013 von Ihrem Computer zu entfernen.

Das ist nicht zu sagen, dass TuneUp Utilities 2013 gefährlich ist. Keineswegs – sie bieten Ihnen eine Liste der Komponenten, mit die Sie die Leistung Ihres Computers verbessern können. Es kann z. B. Überprüfen Sie Ihre Systemstatus und empfehlen, was zu tun ist um es zu verbessern. Dann kann das System zu optimieren und bieten eine Datenträgerbereinigung, zumal möglicherweise unnötige Dateien auf Ihrem Computer, die nach Tonnen von Installationen und Datei löschen. Es kann auch Ihre Windows anpassen und es hat der so genannte Turbo-Modus, die vorübergehend die Systemleistung steigern können, indem Benutzer entscheiden, welche Leistungen er/Sie will, zu deaktivieren.

Selbstverständlich scannt, daß es auch Windows-Registrierung für alle veralteten Dateien, die Sie da sein sollten, sobald Sie ein Programm zu deinstallieren. Scheint es kein Problem mit TuneUp Utilities 2013 auch immer, also warum Benutzer so zögerlich, es zu nutzen sind? Der Grund ist, dass TuneUp Utilities 2013 häufig mit verschiedenen Browser-Erweiterungen zusammengerollt wird, die Benutzer von sehr verärgert sind. Beispielsweise ist es sehr oft im Setup Conduit Symbolleisten (Conduit Toolbar, Appbario Symbolleiste, Mixi.DJ Symbolleiste etc.) enthalten, und diese Browsererweiterungen sind bekannt als potenziell gefährliche Anwendungen.

Nicht zu vergessen, dass TuneUp Utilities 2013 müssen Sie eine Vollversion des Programms für 49,95 $ oder $24,95 (je nach Angebot), zu erwerben, um sicherzustellen, dass Sie alle Besonderheiten erhalten. Jedoch bezieht paar die Notwendigkeit für die Lizenz mit der Tatsache, dass es oft mit Freeware gebündelt, und Benutzer leicht denken können TuneUp Utilities 2013 mit Rogue Anti-Spyware Anwendungen oder gefälschte Antiviren-Programme.

Sie brauchen nicht zu befürchten, dass, weil TuneUp Utilities 2013 ist sehr weit davon entfernt, eine gefährliche Anwendung, aber für den Fall, dass Sie nicht möchten, dass auf Ihrem Computer haben, Sie können immer es manuell entfernen.

Handbuch TuneUp Utilities 2013 entfernen

Windows 8

  1. Bewegen Sie Mauszeiger nach rechts unten auf dem Bildschirm
  2. Klicken Sie auf Einstellungen , und wählen Sie Systemsteuerung.
  3. Wählen Sie Programm deinstallieren und entfernen Sie TuneUp Utilities 2013.

Windows Vista & Windows 7

  1. Öffnen Sie im Startmenü , und klicken Sie auf Systemsteuerung.
  2. Gehen Sie auf Programm deinstallieren und entfernen Sie TuneUp Utilities 2013.

Windows XP

  1. Öffnen Sie Start-Menü und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Hinzufügen oder entfernen Programme und entfernen Sie TuneUp Utilities 2013.

Für den Fall, dass Sie denken, dass potenziell gefährliche Programme auf Ihrem PC, können Sie immer einen vollständigen Systemscan mit SpyHunter Kostenlose Scanner ausführen. Zögern Sie nicht, alles ist notwendig, um die Sicherheit Ihres Systems zu gewährleisten.

TuneUp Utilities 2013 - Screenshots:

TuneUp Utilities 2013
TuneUp Utilities 2013
TuneUp Utilities 2013

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *