RevenueHits - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
6/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 5064
Kategorie: Adware

RevenueHits ist ein Werbe-Service, der durch verschiedene kostenlose Computeranwendungen eingesetzt wird. Es ist im Besitz von MyAdWise Ltd, mit Sitz in Israel und von Babylon, Conduit und anderen Computeranwendungen verwendet. Das wichtigste Ziel des Dienstes ist es, Verlage, die ihre Einnahmen zu erhöhen, indem Sie die Computer-Benutzer mit bestimmten Werbung helfen. RevenueHits bietet eine Vielzahl von Optionen zum Anpassen der Werbung. Sie können Banner-Größen, Format und andere Details. Wenn Sie einige Browser-Erweiterung für Ihren Browser haben und get rid of die Werbung, die von RevenueHits, gesendet werden cant, ob es Pop-ups, Pop-Unders, Banners oder andere Formen der Werbung sein, sollten Sie zuerst die Symbolleiste entfernen.

Einnahmen Hits Werbung können angezeigt werden, wenn die Browser von Eminent Symbolleiste, SweetIM, Babylon und einige andere heimgesucht werden. Solche Browser-Erweiterungen wie Babylon oder SweetIM werden bereits durch einige Anti-Spyware-Programme als bösartige gekennzeichnet sollten, und wenn Sie nicht möchten, von den Tools überwacht werden, Sie Sofortmaßnahmen um sie aus dem System zu entfernen. Obwohl einige der anzeigen zur Verfügung gestellt von RevenueHits keine Gefahr für Ihre Privatsphäre darstellen können, sollten Sie im Hinterkopf behalten, dass sehr oft Popup oder in-Text Werbung nichts gemeinsam Ihre Interessen haben können. Derartige Werbung richten sich an die Erhöhung der Anzahl der Klicks und Profit, und es ist immer ein gewisses Risiko, das Sie mit einer gehackten Website getroffen werden können, wo der Computer infiziert werden kann.

Um RevenueHits Werbung zu entfernen, entfernen Sie die Browser-Erweiterung oder die Browsersymbolleiste, die mit RevenueHits verbunden ist. Wenn die Symbolleiste anzeigen den Eintrag in der Windows-Systemsteuerung deinstallieren, Sie können versuchen, es manuell zu entfernen, aber es kann ausreichen, selbst wenn Sie die Einstellungen der Browser zurücksetzen. Um nicht zu riskieren, Ihre persönlichen Daten, die auf die Browser gespeichert und sparen Sie Zeit, verwenden Sie eine leistungsstarke Spyware-Tool zum Entfernen. Wenn die Homepage und den Suchanbieter geändert werden, SpyHunter können sie beheben, indem die Symbolleiste und die unerwünschte RevenueHits Werbung entfernen. Diese Anwendung zu installieren, wenn Sie Ihre Zeit, Energie und Geld sparen möchten und, am wichtigsten, von verschiedenen Computer-Bedrohungen sicher sein.

So deinstallieren Sie die unerwünschte toolbar

Windows Vista und Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start - > Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms.
  3. Entfernen Sie unerwünschte Anwendung.

Windows XP

  1. Klicken Sie auf Start - > Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie auf Programme hinzufügen oder entfernen.
  3. Das unerwünschte Programm zu deinstallieren.

Windows 8

  1. Drücken Sie Win + R und Typ in der Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie auf OK.
  3. Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms.
  4. Entfernen Sie unerwünschte Anwendung.

Nachdem Sie das Entfernen der unerwünschten Symbolleiste, klicken Sie auf den Download-Button unten, um einen Scanner herunterladen, das prüft des Systems in kürzester Zeit und Sie mit der Scan-Ergebnisse bereitgestellt, damit Sie entsprechende Maßnahmen ergreifen können, falls erforderlich.

Entferner für RevenueHits herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *