PC HealthBoost - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
3/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 7110
Kategorie: Computerhilfe

Manchmal, auch wenn ein Programm, das Sie beschäftigen legitim ist sollten nicht Sie es auf Ihrem Computer haben. Betrachten Sie z. B. einige Benutzer PC HealthBoost ein potentiell unerwünschtes Programm, weil sie nicht PC HealthBoost, Teile Ihres Systems zu reparieren und eine Reihe von möglichen Problemen zu lösen trauen. Jedoch, gibt es nichts gefährliches über PC HealthBoost und wenn Sie dieses Programm deinstallieren möchten einfach Zugriff auf die Windows-Systemsteuerung und die Anwendung manuell zu entfernen. Wenn Sie denken, dass es möglicherweise andere potenziellen Bedrohungen auf Ihrem Computer, führen Sie einen vollständigen Systemscan mit SpyHunter Kostenlose Scanner.

PC HealthBoost ist auf der offiziellen Webseite unter pchealthboost.com zum Download zur Verfügung. Es kann auch an einer Reihe von anderen Websites, die Software, zum Beispiel zu verbreiten, softnotic.com oder cnet.com heruntergeladen werden. Das Programm ist kompatibel mit Windows XP, Windows 7, Windows Vista und Windows 8 Betriebssysteme. Die Hauptseite auf der offiziellen Webseite sagt, dass dieses Programm automatisch Ihren PC-Gesundheit wieder herzustellen und die kostenlose Version des Programms reparieren kann, Dateizuordnungen und Schriften Einträge, sowie ermöglicht um Autostart-Programme zu entfernen.

Wie die meisten Computer-Optimierung Programme gibt, PC HealthBoost kommt mit einer Premiumversion, die auch behebt Registry-Fehler und kommt sogar mit einer 60-Tage-Garantie. Beispielsweise wenn Sie ständig durch lästige Fehlermeldungen gestört werden, verringern, Start-ups und Exe Probleme PC HealthBoost sagt, es kann es beheben alle wenn nur sich für den Kauf der Vollversion des Programms.

Beachten Sie, dass wenn Sie PC HealthBoost auf Ihrem Computer installieren, es mit PC-Sicherung gebündelt ist noch ein weiteres System-Optimierung-Anwendung. Sie können nicht installieren Sie PC-Sicherung, also selbst wenn PC HealthBoost könnte verantwortlich gemacht werden für die Verteilung von unerwünschten Anwendungen, ist es immer noch an Ihnen ob Sie oder nicht installieren möchten.

Behauptet, dass PC HealthBoost ist eine gefährliche Anwendung sind daher unbegründet. Wenn du denkst, dass das Programm präsentiert sich aufdringliche Verhalten schlägt Sie um die Vollversion zu kaufen, dann können Sie es einfach über Systemsteuerung beenden. In der Tat, wenn Sie PC HealthBoost versehentlich installiert haben, können Sie einfach, genau wie jede andere legitime Programme entfernen.

PC HealthBoost Deinstallieren

Windows 8

  1. Maus Cursor an der unteren Right des Bildschirms.
  2. Charms Bar klicken Sie Einstellungen an und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  3. Wählen Sie Programm deinstallieren und entfernen Sie PC HealthBoost.

Windows Vista & Windows 7

  1. Öffnen Sie Start-Menü und wählen Sie Systemsteuerung.
  2. Gehen Sie auf Programm deinstallieren und entfernen Sie PC HealthBoost.

Windows XP

  1. Öffnen Sie Start-Menü und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Hinzufügen oder entfernen Programme und deinstallieren Sie PC HealthBoost.
Entferner für PC HealthBoost herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

PC HealthBoost - Screenshots:

PC HealthBoost
PC HealthBoost

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *