Österreichischen Polizei Virus - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
9/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 12356
Kategorie: Malware

Es seit mehr als einem Jahr, Computer-Nutzer weltweit durch Ransomware Infektionen terrorisiert wurde haben. Sie kommen jedes Mal mit mehr anspruchsvolles Design und schockierender Bedrohungen zurück. Österreichischen Polizei Virus gehört zu diesen neuen Ransomware-Infektionen, die versuchen, die Benutzer in das Denken zu erschrecken, die sie benötigen, zu einer Geldstrafe verurteilt, sonst vielleicht steht ihnen ins Gefängnis Satz. Die Infektion terrorisiert Benutzer in Österreich, indem Sie vorgeben, eine offizielle Mitteilung der österreichischen Rechtsanwaltskanzlei Durchsetzung angezeigt werden. Dennoch, das ist bei weitem die Wahrheit und die Wahrheit ist, dass, wenn Sie Österreichischen Polizei Virus von Ihrem Computer entfernen, weiterhin bedroht.

Es ist nicht die erste Ransomware-Infektion von Ukash Virus-Gruppe österreichischer Computerbenutzer anzugreifen. Der Computer Blockiert ist, Polizei Österreich Virus und ähnliche Infektionen sind bekanntermaßen in Österreich vor festgestellt wurden. Jedoch diese neue Infektion wird durch Revoyem Trojaner verteilt, und die Verteilungsmethode ist ziemlich schockierend. Ganz offensichtlich sind die Benutzer, die oft Pornografie Webseiten besuchen mehr verpflichtet mit Österreichischen Polizei Virus anstecken zu lassen.

Für den Fall, dass Sie eine beschädigte Verknüpfung klicken, die Teil des Vertriebsnetzes Ransomware ist, werden Sie zu einer Kind-Pornographie-Seite von TrafficHolder Malvert umgeleitet. Von dort erhalten Sie die Ransomware-Infektion, die gelöscht wird, auf Ihren Computer von Styx. Österreichischen Polizei Virus Sperren unten folglich Ihren Desktop, behauptet, dass Sie in Kind-Pornographie-Distribution beteiligt waren (die sehr glaubwürdig erscheinen mag wie Sie wurden nur zu einer störenden Kind-Pornographie-Webseite umgeleitet).

Dennoch, alle Ansprüche, die auf dem Bildschirm von Österreichischen Polizei Virus festgelegten sind absolut unbegründet, und ihr tut gut daran, um sie zu ignorieren:

Der Computer ist Gesperrt Internetdienstanbieter
Arbeiten Sie Ihren Computer Auf Dem Gelände der Betrachtung illegalen Inhalten Ausgesetzt wurde
Alle illegalen Aktivitäten Auf Ihrem Computer, Einschließslich Fotos Und Videos von der Webcam, in Einem Polizei-Datenbank Zur Weiteren Identifizierung der Einzelnen Täter Gespeichert

Schließlich Österreichischen Polizei Virus wird Sie bitten, ein 200 oder 300 Euro Ransomware per PaySafeCard, MoneyPak oder Ukash alternative Zahlungssysteme zu bezahlen. Diese Systeme sind nicht im Zusammenhang mit Malware, aber sie werden häufig von Ukash Infektionen verwendet (daher der Name), weil mit diesem alternativen Zahlungsmethoden-System keine Kreditkarte erfordert, und Überweisungen nicht so einfach wie Banküberweisungen verfolgt werden.

Die Quintessenz ist, dass Sie einen einzigen Cent zu Österreichischen Polizei Virus, Zahlen können, weil Sie keine Verbrechen begangen haben, und diese Infektion einfach leichte Gewinne ernten will. Wiederherstellen Sie Ihrer desktop-Zugriff und dann in ein legitimes Computerprogramm Sicherheit entfernen Österreichischen Polizei Virus und schützen Sie Ihren PC gegen ähnliche Eindringlinge zu investieren.

Wie zu entsperren mein PC

Windows 8

  1. Windows -Taste und klicken Sie auf die InternetExplorer -Fliese.
  2. Gehen Sie zu http://www.411-spyware.com/de/download-sph und installieren Sie SpyHunter.
  3. Führen Sie einen vollständigen System- scan.

Windows Vista & Windows 7

  1. Den Computer neu starten, und drücken Sie F8 mehrmals.
  2. Wenn Windows-Logo angezeigt wird, den PC neu starten und versuchen Sie es erneut.
  3. Wählen Sie im Menü Erweiterte Windows-Startoptionen "die Option" Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern ". Drücken Sie Enter.
  4. Zugriff auf http://www.411-spyware.com/de/spyhunter und laden Sie SpyHunter.
  5. Installieren Sie das Programm und führen Sie einen vollständigen System- scan.

Windows XP

  1. Führen Sie die Schritte oben von 1 bis 3.
  2. Klicken Sie auf Ja auf ein Bestätigungsfeld.
  3. Download SpyHunter.
  4. Öffnen Sie Start-Menü und klicken Sie auf Ausführen.
  5. Geben Sie "Msconfig" in das Feld Öffnen ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  6. Wählen Sie die Registerkarte "Autostart" auf Systemkonfigurationsprogramm.
  7. Deaktivieren Sie alle Programme auf der Liste, und klicken Sie auf OK , um die Änderungen zu speichern.
  8. Der PC im normalen Modus neu zu starten .
  9. Install SpyHunter und scan des Computers.

Wenn Sie auf Probleme stoßen, während das entfernen Österreichischen Polizei Virus, lassen Sie immer Ihre Anfrage in das Kommentarfeld unten.

Entferner für Österreichischen Polizei Virus herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Österreichischen Polizei Virus - Screenshots:

Österreichischen Polizei Virus

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *