My Safe PC 2014 Virus - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
9/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 22135

Die heimliche My Safe PC 2014 Virus ist ein Rogue Anti-Spyware-Programm die verdirbt des Computers und erstellt eine Illusion, dass Ihr Betriebssystem Windows System, mit Zehntausenden von bösartigen infiziert ist Programme löschen müssen. Um Sie in den Glauben des betrug trick, haben Cyber-Kriminelle den Schurken als ein legitimes Sicherheitsprogramm mit einem angeblich aktive Computer-Scanner angezeigt werden ausgelegt. Darüber hinaus dem Schelm wird verstärkt durch die fiktive Taskleiste Benachrichtigungen hetzen Sie Malware von Ihrem Computer zu entfernen. In Wirklichkeit müssen Sie My Safe PC 2014 Virus löschen, denn es eine Infektion ist und sämtliche Informationen vorgelegt hat, es frei erfunden ist.

Unseren Forschern zufolge betritt der böswillige Gauner Systeme mit Hilfe eines fiktiven online-Scanners. Zunächst der Betrug mit einem Link auf eine beschädigte Website beginnen kann, und finden Sie diesen Link an eine Spam-e-Mail oder auf einer social-networking-Website veröffentlicht. Sobald Sie auf den Link klicken werden Sie auf eine beschädigte Website weitergeleitet, wo ein angeblich zuverlässiger Scanner Ihren Computer scannt. Wenn das falsche Werkzeug beendet ist, werden Sie mit einer Reihe von fiktiven Trojaner, Würmer und Viren vorgestellt. Beachten Sie, dass online-Scanner nicht stark, um Ihren Computer gründlich zu untersuchen, sind vor allem, wenn es schnell geht. Daher sollten Sie nicht Denk mal ein angeblich zuverlässig Spyware-Entferner, am Ende des Scans PC herunterladen.

Wenn Sie das gefälschte Malware-Erkennung und Entfernung-Tool herunterzuladen, wird der Windows-Registrierung führt Sie zu der Unfähigkeit, die meisten ausführbare Dateien ausführen neu konfiguriert werden. Sie können entdecken, dass der Zugang zum Internet, Registrierungs-Editor und Task-Manager wurde entfernt; jedoch können wir Ihnen versichern, dass dieser Zugriff wiederhergestellt werden kann, sobald Sie entfernen My Safe PC 2014 Virus aus dem Betriebssystem. Beachten Sie, dass diese Symptome auch andere Schurken aus der WinWebSec Familie, einschließlich PC Defender 360 oder PC Defender Plusfolgen. Leider einige Windows-Benutzer fallen für den Betrug und Aufmerksamkeit auf irreführende Empfehlungen und gefälschte Sicherheits-Pop-ups, die ausgelegt sind, Sie zu betrügen, zum Kauf der Vollversion von dem Schelm zu beginnen:

Meine sichere PC-2014-Firewall-Warnung
taskmgr.exe ist mit Trojan-GameThief.Win32.Nilage.ipj infiziert. Private Daten können von Dritten, einschließlich Kreditkartendaten und Passwörter gestohlen werden. […]
Windows empfiehlt aktivieren meine sichere PC-2014.
Klicken Sie auf aktivieren, um Registrieren Sie Ihre Kopie von meine sichere PC-2014 und Bedrohung entfernen auf Ihrem System ausführen.

Obwohl es heißt, dass die Aktivierung der lizenzierten Version von Windows empfohlen wird und das Windows-Logo an der Rogue-Schnittstelle angeschlossen man kann, müssen Sie keine auf diese achten. Die aufgeführten Bedrohungen sind völlig falsch und so zahlen Geld für eine angeblich vorteilhaft Spyware-Entferner ist völlig sinnlos. Um Malware von Ihrem Computer zu entfernen, müssen Sie zunächst My Safe PC 2014 Virus löschen. Um die zu starten aktivieren Sie eine spezielle Registrierungsschlüssel aufgeführt die Ihnen die angeblich lizenzierte Version des Tools aktivieren hilft. Danach sollte Sie mit dem Internet verbinden, laden Sie eine zuverlässige Spyware-Entfernung-Anwendung SpyHunter und gefährliche Infektionen zu löschen.

Aktivierungs-Schlüssel:
1O2Z3L4W5I6T7F8Q9C1N2Y3K4V5H6S7E

Entferner für My Safe PC 2014 Virus herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

My Safe PC 2014 Virus - Screenshots:

My Safe PC 2014 Virus
My Safe PC 2014 Virus
My Safe PC 2014 Virus

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *