LinkiDoo - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
6/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 10204
Kategorie: Adware

LinkiDoo ist eine Anwendung, die auf Ihr Google Chrome, Mozilla Firefox und Internet Explorer-Browsern installiert werden konnte. Das Add-on entwickelt wurde, um Ihr Surf-Erlebnis zu verbessern, und nach seinen Entwicklern, könnte dies durch die Förderung von verschiedenen online-Angebote, Angebote und Werbung. Es ist wahrscheinlich, dass die meisten dieser Tätigkeit sehr irritierend finde, und dies sollte es schwieriger für die Schöpfer des Add-ons verteilen. Die offizielle Download-Seite LinkiDoo-.biz ist leider zur Zeit inaktiv. Wie Sie bereits erkennen können, bedeutet dies, dass das verdächtige Plugin mit anderen Mitteln verteilt werden konnten. Bitte weiter zu entdecken, warum und wie LinkiDoo vom Betriebssystem gelöscht.

Bizzybolt, TronTizer, Outobox und zig andere Anwendungen, die wir im letzten Akt auf genau dieselbe Weise als verdächtige LinkiDoo berichtet haben. Während einige von ihnen von ihren offiziellen Download-Seiten heruntergeladen werden kann, werden andere über gebündelte Downloads verbreitet. Weißt du wie man Paketierte Software erkennt? Es ist in der Regel aus unzuverlässigen Quellen heruntergeladen und oft mit einem Gefühl der Geheimhaltung durchgeführt. Wenn authentische Softwaredistributoren Anwendungen gebündelt würden Sie mit ihnen vorgelegt werden; jedoch können die unzuverlässig, die Zusatzangebote im Kleingedruckten verstecken oder Sie überhaupt nicht informiert. Insgesamt wäre es am besten, LinkiDoo entfernt, wenn sie auf Ihrem Webbrowser ohne Ihr Wissen installiert wurde. Sie sollte sicherlich kein Programm ausführen, wenn Sie es aus einer Quelle erworben haben, die keinen guten Ruf hat. Intriganten könnte die Anwendung mit Adware, tracking Cookies und andere unerwünschte Software gebündelt. Wie Sie schon wissen vielleicht, ist dies, was ernste Sicherheitsprobleme verursachen könnte. Deshalb dringend empfohlen wird, dass die Infektion vom Computer zu entfernen.

Möchten Sie LinkiDoo aus dem Betriebssystem entfernen? Dann sollten Sie die manuelle Entfernung Anweisungen nachstehend folgen. Wenn Sie das Tool mit anderen unerwünschten Programmen gebündelt erworben haben, könnte Sie natürlich auf Ihre virtuelle Sicherheit riskieren, jedes Mal, wenn Sie den Computer einschalten oder im Internet surfen. Um sicherzustellen, dass Sie nicht benötigen, löschen Sie unerwünschte Software wird empfohlen, dass Sie das System mit einem zuverlässigen Scanner überprüfen. Klicken Sie auf den Download-Button unten, um eine kostenlose Scanner zu erwerben, die Ihnen die Aufgabe hilft. Wenn Bedrohungen erkannt werden, dass Sie das Tool auf eine legitime Malware-Entferner aktualisieren können, um sie gelöscht haben.

Löschen LinkiDoo

Löschen von Windows 8:

  1. Mit der rechten Maustaste auf das Metro UI-Menü und wählen Sie alle apps.
  2. Verschieben Sie in der Systemsteuerung , und klicken Sie auf ein Deinstallationsprogramm.
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung, mit der rechten Maustaste , und wählen Sie deinstallieren.

Löschen von Windows Vista/Windows 7:

  1. Auf der linken Seite der Taskleiste bewegen Sie und öffnen Sie das Start -Menü.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung und verschieben Sie in ein Deinstallationsprogramm.
  3. Die Anwendung, die Sie wünschen und klicken mit der rechten Maustaste deinstallieren.

Löschen von Windows XP:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie auf Programmehinzufügenoderentfernen.
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung, und klicken Sie auf zu entfernen.
Entferner für LinkiDoo herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *