Dosearches - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
9/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 15148
Kategorie: Browser Hijackers

Dosearches ist ein Browser-Hijacker, und wenn sie Ihren Web-browser beschädigt hat, sollten Sie es entfernen, aus dem System ohne jedes Zögern. Die heimliche Bedrohung ist vertreten durch unbefugte Umleiten auf fremden Websites und die Änderung der Einstellungen Ihres Browsers. Daher, sobald Intriganten gelingt, die Infektion auf den Computer zu infiltrieren, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Homepage Ihr Google Chrome, Mozilla Firefox und Internet Explorer Änderungen wurde. In den meisten Fällen steht der gezielte Benutzer Dosearches .com. Dies ist keine zuverlässige Suchmaschine und so sollten Sie es nicht für jede Web-Suche verwenden. Haben Sie bereits entdeckt, dass Ihr Browser entführt worden sind? Dann schnell um zu Dosearches Hijacker vom System zu löschen.

Wie die Forschung gezeigt hat, entwickelt Dosearches Suchmaschine Seablue Technology Limited. Obwohl das Suchwerkzeug authentisch erscheint, sollten Sie nicht sogar überlegen es zu benutzen. Wie bereits berichtet qvo6.com, v9.com, Delta-homes.com und portaldosites.com die Suchanfragen, die auf dieser Website werden Sie auf search.yahoo.com Dienstleistungen leiten. Sollten Sie dies skeptisch sein? Sie müssen unbedingt über solche fragwürdigen Aktivitäten hüten, denn es signalisiert, dass die Suchmaschine unzuverlässig ist. Unnötig zu sagen, egal, wie nützlich ein Tool erscheinen wenn sie auf dem PC ohne Ihr Wissen installiert wurde – Sie sollten es vom PC entfernen.

Hast du unbekannte Computerprogramme, die neben der Browser-Hijacker installiert entdeckt? Es ist bekannt, dass die Intriganten können Browser-Hijacking mit anderer unzuverlässig Software bündeln, und wenn Sie jede verdächtige Programme (z.B. Schreibtisch 365) bemerken, sollten Sie sie vom Computer sowie entfernen. Natürlich, aber im Moment sollten Sie auf die Browser-Hijacker konzentrieren, die Sie zwingt, die verdächtige Dosearches .com verwenden. Es scheint, dass bei der Verwendung der Suchmaschine verschiedene Web-Cookies auf Ihrem Browser installiert werden. Diese Cookies können Informationen zu Ihren virtuellen Aktivitäten sammeln, und also nicht empfohlen, dass Sie ihnen laufen auf irgendwelchen der vorhandenen Browser ermöglichen.

Wenn Sie vermeiden irreführende Popupwerbung wollen, irritierend, Webseiten-Umleitung und weitere Änderungen der Einstellungen Ihres Browsers, müssen Sie Dosearches unverzüglich zu entfernen. Sie können die Bedrohung entweder manuell oder automatisch löschen; jedoch, wenn Sie die manuelle Option müssen Sie installieren einen authentische Spyware-Scanner um den PC nach vorhandenen Malware zu überprüfen, nachdem Sie alle vorgestellten Schritte ausgeführt. Unnötig zu sagen, die manuelle Option ist nicht einfach, und wir empfehlen automatische Malware-Erkennung und Beseitigung-Software nutzen, zumal es auch, Ihr Windows-System in der Zukunft gegen Intriganten bewacht gelingt.

Löschen Sie unerwünschte Suchsoftware

Aus Mozilla Firefox löschen:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die Browser-Kontextmenü und wählen Sie Eigenschaften.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte " Verknüpfung ", Ziel und Entfernen verschieben Sie den Text nach firefox.exe. Klicken Sie auf OK.
  3. Öffnen Sie den Browser, und verschieben Sie in das Suchfeld auf der rechten Seite.
  4. Klicken Sie auf das Suchsymbol Anbieter und wählen Sie Suchanbieter verwalten.
  5. Entfernen der unerwünschten-Anbieter und klicken Sie auf OK.
  6. Gleichzeitig tippen Sie die Tasten Alt + T und wählen Optionen.
  7. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein , ändern Sie die Startseite und klicken Sie auf OK.

Löschen von Google Chrome:

  1. Suchen Sie die Verknüpfung des Browsers und mit der rechten Maustaste es.
  2. Wählen Sie Eigenschaften, klicken Sie auf die Registerkarte " Verknüpfung " und navigieren Sie zu Ziel.
  3. Stellen Sie sicher, das letzte Wort in der Zeile ist chrome.exe und klicken Sie dann auf OK.
  4. Starten Sie den Browser, gleichzeitig tippen Sie Alt + F und wählen Sie Einstellungen.
  5. Umzug nach Beim Start, Seiten festlegen und ändern die vorgestellte URL klicken. Klicken Sie auf OK.
  6. Umzug nach aussehen, klicken Sie auf ändern und Entfernen/ändern der angezeigten URL. Klicken Sie auf OK.
  7. Verschieben Sie auf suchen, klicken Sie auf Suchmaschinen verwalten und entfernen Sie (X) den unerwünschten Suchanbieter. Klicken Sie auf OK.

Löschen Sie aus dem InternetExplorer:

  1. Mit der rechten Maustaste die Verknüpfung, die Sie verwenden, um Internet Explorer zu starten.
  2. Klicken Sie auf Eigenschaften , und klicken Sie auf die Registerkarte " Verknüpfung ".
  3. Nach iexplore.exe, und klicken Sie auf Ziel, entfernen Sie den Text verschieben OK.
  4. IE zu öffnen, gleichzeitig tippen Sie Alt + T und wählen Sie Add-ons verwalten.
  5. Wählen Sie Suchanbieter und Entfernen der unerwünschten Anbieter. Klicken Sie Schließen.
  6. Tippen Sie auf Alt + T wieder und diesmal wählen Sie Internetoptionen.
  7. Klicken Sie auf die Registerkarte " Allgemein " und verschieben Sie in Homepage.
  8. Overwrite/entfernen der angezeigten URL und klicken Sie auf OK.
Entferner für Dosearches herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Dosearches - Screenshots:

Dosearches

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *