Confédération Suisse Virus - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
9/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 15338
Kategorie: Malware

Confédération Suisse Virus ein Computer-Infektionen, die auf das System als Trojanisches Pferd, genauer gesagt, als Reveton Trojaner ruft. Die Infektion hat viele verschiedene Schnittstellen jeweils für ein bestimmtes Land zusammenhängt. Eine Meldung enthält Bilder von Polizisten und Embleme der verschiedenen Institutionen. Im Falle Confédération Suisse Virus wird die Schweizer Polizei als einer der wichtigsten Teilnehmer der Untersuchung bezeichnet. Jedoch wird diese rechtliche Durchsetzung Institution präsentiert, um Anwender dazu verleiten und sie denken, dass der Inhalt der Warnung zuverlässig und legitim ist.

Verschiedene Varianten von Confédération Suisse Virus sind nach verschiedenen Rubriken in die Warnung gegeben synchronisiert. Es könnte beispielsweise sein, dass Bundesamt für Polizei virus oder Federal Department of Justice and Police Virus, die repräsentieren der maßgeblichen Institutionen der Schweiz.

Neben der Schweizer Polizei (Bundesamt für Polizei) gibt es das Logo von European Cybercrime Centre (EC3). Kümmere dich nicht um es auch zu einer Vielzahl von Marken, die am unteren Rand die Warnung dargestellt. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele dafür, wie Confédération Suisse Virus versucht, Sie und andere ahnungslose Benutzer zu täuschen:

Im falle eines selbstständigen versuchs zur entsperrung werden alle ihres datem formatiert, mit ausnahme von den beweisdaten.

Um ihren computer zu entsperren und andere rechtlichen folgen zu vermeiden, sind sie verpflichtet eine strafe in Höhe von 100 euros zu begleichen.

Anstelle der Zahlung der Geldbuße von 100 Euro, sollten Sie Confédération Suisse Virus von Ihrem PC entfernen. Mach dir keine Sorgen Sie über die Warnung, dass Sie verhaftet werden können, wie die falsche Nachricht vom Bildschirm verschwindet, sobald Sie die gefährliche Trojaner entfernen. Es kann mit böswilligen Servern verbinden und download gefährlicher Malware auf Ihrem PC neue schädliche Dateien innerhalb des Systems verteilt sind gar nicht zu reden.

Confédération Suisse Virus

Entfernen

Windows Vista/7

  1. Starten Sie den Computer neu.
  2. Tippen Sie die F8-Taste , wenn die BIOS Startbildschirm nicht mehr sichtbar ist. Wenn Sie nicht anfangen, mal die Taste anklicken, wird das Windows-Logo angezeigt. Wenn dies der Fall ist, starten Sie den PC neu und versuchen Sie es erneut.
  3. Wählen Sie im Bootmenü-Optionen Abgesicherter Modus mit Netzwerkunterstützung mit den Pfeiltasten, und drücken Sie Enter .
  4. Gehen Sie zu http://www.411-spyware.com/de/download-sph und Download SpyHunter.
  5. Installieren Sie die Anwendung und entfernen Sie den Virus zu.

Windows XP

  1. Starten Sie den Computer neu.
  2. Sobald die BIO-Startinformationen nicht mehr auf dem Bildschirm Hahn F8 gedrückt [544 ist] Windows Erweiterte Optionsmenü Zugriff auf.
  3. Mit den Pfeiltasten, wählen Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerkunterstützung und drückt .
  4. Klicken Sie im Dialogfeld OK.
  5. Gehen Sie zu Start-Menü und Run zu starten.
  6. Geben Sie " Msconfig " und klicken Sie auf OK .
  7. Öffnen Sie die Registerkarte Startup .
  8. Wählen Sie deaktivieren alle und dann übernehmen .
  9. Download SpyHunter.
  10. Starten Sie den Computer neu
  11. Installieren Sie die Datei heruntergeladen haben und PC scannen .
Entferner für Confédération Suisse Virus herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Confédération Suisse Virus - Screenshots:

Confédération Suisse Virus

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *