BuzzSurfing - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
7/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 5349
Kategorie: Adware

BuzzSurfing ist eine dieser Anwendungen, die behaupten, die Texte neben Musikvideos auf YouTube, angezeigt, was bedeutet, dass es songtexte / / Familie (Crossrider) gehört werden. Obwohl die Anwendung sehr vorteilhaft für Karaoke-Fans mag, sollte das nicht empfohlen es blind zu vertrauen, weil es Sie möglicherweise mehr Schaden als Sie denken. Trotz die Tatsache, die heißt es um Texte, BuzzSurfing bieten will Sie auf verschiedenen Websites sowie verschiedene Werbung zeigen. Diese Werbung können nicht nur lästig sein, aber es gibt auch eine Möglichkeit, dass sie Sie auf mögliche Bedrohungen führen werden. Darüber hinaus werden Sie nicht in der Lage, diese Werbungen zu vermeiden, da sie auf allen Browsern, einschließlich Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox erscheinen mögen.

Der Hauptgrund, warum wir empfehlen, dass Sie löschen BuzzSurfing ist natürlich anzeigen, die Sie auf mögliche Bedrohungen umleiten können, nachdem Sie darauf geklickt haben. Eine weitere beunruhigende Funktion dieses Programms ist jedoch die Tatsache, die dass es geht, um verschiedene Daten über Ihre Surfgewohnheiten zu sammeln. Es bedeutet, dass der Browserverlauf, Ihre Suchanfragen und andere ähnlichen Daten mit Hilfe von Cookies erfasst werden. Obwohl die Verlage behaupten, dass diese Informationen Ihnen relevanteren Inhalte zeigen kann wird, ist es immer noch eher misstrauisch. Natürlich sind diese Daten nicht persönlich identifizierbare; jedoch kann viele Informationen über Sie offenbart werden.

Unsere Spezialisten haben auch herausgefunden, dass BuzzSurfing macht kommen, die zusammen mit anderen Programmen, zum Beispiel, Freeware und Shareware. Es ist eigentlich sehr gut möglich, weil der Download nicht auf seiner offiziellen Website BuzzSurfing hierbei, was bedeutet arbeitet, dass es irgendwie anders verteilt werden muss. Jedes Mal, wenn Sie dabei sind, neue Software installieren, sollten Sie immer benutzerdefinierte Installation auswählen. Wenn Sie dies tun, werden Sie in der Lage, zu verhindern, dass unerwünschte Programme auf Ihrem System. Wenn es passiert, dass Sie verschiedene seltsame Programme auf Ihrem PC feststellen, entfernen Sie diese ohne weitere Überlegungen.

Wenn Sie BuzzSurfing löschen möchten, sollten Sie wissen, dass Sie die Anweisungen, die wir für Sie unten zur Verfügung gestellt haben, verwenden können. Der Entfernungsprozess wird nicht schwierig sein, weil dieser Adware-Programm über die Systemsteuerung gelöscht werden kann. Eine andere Möglichkeit ist zu erwerben ein Antimalware-Tool und führen Sie dann einfach einen vollständigen Scan. Zum Beispiel, wenn Sie SpyHunter erwerben, es wird nicht nur erkennen BuzzSurfing und andere Bedrohungen, aber Sie haben auch die Fähigkeit, automatisch zu entfernen.

Entfernen Sie BuzzSurfing

Windows XP

  1. Öffnen Sie im Startmenü .
  2. Wählen Sie Systemsteuerung .
  3. klicken Sie auf Hinzufügen oder Entfernen von Programmen .
  4. Klicken Sie auf die nutzlos Anwendung .
  5. Wählen Sie entfernen .

Windows 7 und Vista

  1. Start klicken, um das Menü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung .
  3. Klicken Sie auf Programm deinstallieren.
  4. Rechtsklick auf das Programm .
  5. Wählen Sie deinstallieren .

Windows 8

  1. Mit der rechten Maustaste im Menü Metro UI .
  2. Wählen Sie alle apps .
  3. Suchen Sie Systemsteuerung und dann wählen sie .
  4. Klicken Sie auf Programm deinstallieren.
  5. Maustaste auf BuzzSurfing, und klicken Sie dann auf deinstallieren .
Entferner für BuzzSurfing herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *