BUNDESPOLIZEI. Es ist die ungesetzliche tätigkeit enthüllt - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
9/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 8729
Kategorie: Malware

Diese Computer-Infektion wird als Ransomware, klassifiziert, so dass sie Ihr Geld will. BUNDESPOLIZEI. Es ist die ungesetzliche tätigkeit enthüllt gehört zur Gruppe der Ukash-Virus Ransomware-Anwendungen. Es ist auch eine andere Version von der ständig wachsenden Ransomware-Untergruppe, die Ziele Deutsch sprechende Benutzer mit deutschen IP Adressen.

BUNDESPOLIZEI. Es ist die ungesetzliche tätigkeit enthüllt sperrt Computer des Benutzers und sendet eine Meldung, die behauptet, dass der Benutzer an illegalen Aktivitäten beteiligt war. Nach diesem Ransomware ist der deutschen Bundespolizei verantwortlich für die Buchung dieser Hinweis auf dem Computer des Benutzers, obwohl, die nichts anderes als eine eklatante Lüge. BUNDESPOLIZEI. Es ist die ungesetzliche tätigkeit enthüllt nur möchten die Benutzer zu glauben, dass er ein Verbrechen begangen hat, so dass er Zahlen 100 Euro Lösegeld so bald wie möglich wäre.

BUNDESPOLIZEI. Es ist die ungesetzliche tätigkeit enthüllt sagt:

Achtung!!!
Ein Vorgang illegaler Aktivitäten wurde erkannt.
Das Betriebssystem wurde im Zusammenhang mit Versto?en gegen die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland gesperrt! Es wurde folgender Verto? festegestellt: Ihre IP Adresse lautet “xx.xxx.xxx.xx″ mit dieser IP wurden Seiten mit pornografischen Inhalten .Kinderpornographie, Sodomie und Gewalt gegen Kinder aufgerufen Auf Ihrem Computer wurden ebenfalls Videodateien mit pornografischen Inhalten. Elementen von Gewalt und Kinderpornografie festgestellt! Es wurden auch Emails in Form von Spam,mit terroristischen Hintergründen, verschickt. Diese Sperre des Computers dient dazu, Ihre illegalen
Aktivitäten zu unterbinden.
Um die Sperre des Computers aufzuheben, sind Sie dazu verflichtet eine Strafe von 100 Euro zu zahlen.Sie haben zwei Möglichkeiten die Zahlung von 100 Euro zu leisten.

Er sagt, dass der Benutzer in allen Arten von Pornografie und Gewalt Videos schwelgen wurde hat und dafür seinen Computer wurde gesperrt. Er hat 100 Euro des Computers zu zahlen, aber das ist nur was BUNDESPOLIZEI. Es ist die ungesetzliche tätigkeit enthüllt Sie tun will. Halten Sie Ihr Geld mit Ihnen und beenden Sie BUNDESPOLIZEI. Es ist die ungesetzliche tätigkeit enthüllt unverzüglich zu.

Um dies zu erreichen, müssen Sie auf Ihrem Desktop zu entsperren. Um dies zu erreichen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Starten Sie den Computer neu, und vor dem Windows-Logo wird angezeigt, drücken Sie F8, um System-Boot-Menü zu laden.
2. Wählen Sie aus dem Menü abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern, und drücken Sie die EINGABETASTE.
3. Für Windows 7 und Vista Klicken Sie auf Start, und geben Sie "Msconfig" in Startmenü-Suchfeld. Drücken Sie die EINGABETASTE. Klicken Sie für Windows XP auf Start und starten Sie ausführen zu. Geben Sie "Msconfig" ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
4. Wenn System Konfigurations-Menü erscheint, wählen Sie die Registerkarte "Autostart" und deaktivieren Sie alle Programme aus der Liste. Drücken Sie OK.
5. Starten Sie Internet-Browser und laden Sie ein Computer-Sicherheits-Tool. Speichern Sie die Installationsdatei auf Ihrem Desktop.
6. Starten Sie Ihren Computer wieder im normalen Modus, installieren Sie das Security-Tool um BUNDESPOLIZEI. Es ist die ungesetzliche tätigkeit enthüllt von Ihrem Computer zu entfernen.

Schreibe einen Kommentar, wenn Sie Fragen über das Ransomware entfernen haben.

Entferner für BUNDESPOLIZEI. Es ist die ungesetzliche tätigkeit enthüllt herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

BUNDESPOLIZEI. Es ist die ungesetzliche tätigkeit enthüllt - Screenshots:

BUNDESPOLIZEI. Es ist die ungesetzliche tätigkeit enthüllt

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *