Antiviral Factory 2013 - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
9/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 6620

Antiviral Factory 2013 ist ein Rogue-Sicherheits-Tool, die als Scareware eingestuft wird. Es gehört zu den Rogue.WinWebSec Malware-Familie, einschließlich System-Pflege-Antivirus, AVASoft Professional Antivirusund Security-Platinum Live. Antiviral Factory 2013 kann installiert werden, ohne Ihre Erlaubnis oder heruntergeladen und von seiner offiziellen Webseiten Antivirus-factory.com, wo der Benutzer die Eigenschaften und die Vorteile des Programms installiert werden kann. Unserer Beratung besteht darin, das Rogue Anti-Virus-Programm zu entfernen, wie es ein Betrug deren Ziel ist es ist, bis zu 109,95 US-Dollar von Ihnen zu erpressen.

Aufgrund der Angaben auf der offiziellen Website der böswillige Anwendung Antiviral Factory 2013 ist eine Kombination unterschiedlicher Technologien, die der Benutzer zu verhindern, dass Trojaner, Spyware und andere Bedrohungen, die im Internet zirkulieren kann. Es wird gesagt, dass die Signaturendatenbank über 300,000 Bedrohung-Definitionen vorhanden sind und das Programm mit Windows Vista, Windows 7 und Windows XP kompatibel ist. Obwohl das Programm auf verschiedenen Betriebssystemen arbeiten kann, sollten Sie ignorieren alle Funktionen, präsentiert von den Verbrechern und Antiviral Factory 2013 zu entfernen, wenn es bereits auf dem PC vorhanden ist.

Es ist auch wichtig, die Fehlfunktionen des Systems zu ignorieren, die die Installation des Programms folgen. Wenn Sie nicht wie üblich im Internet surfen oder Starten von ausführbare Dateien, sollten Sie Bedenken, die die Störungen durch die Rogue-Programm verursacht werden.

Im folgenden finden Sie einige gefälschte Sicherheits-Warnungen, die durch die Infektion angezeigt werden:

Last Scan erkannt Schadprogramme (1), Viren (6), Adware (1), Spyware (4), tracking-Cookies (2).

Warnung!
Anwendung kann nicht ausgeführt werden. Die Datei GoogleUpdate.exe ist infiziert.
Bitte aktivieren Sie Ihre antivirus-Software.

Warnung: Ihr Computer infiziert ist
Spyware-Infektion erkannt!
Klicken Sie auf diese Meldung, das letzte Update von Sicherheits-Software zu installieren

Es ist sehr einfach, durch den Intriganten hinter Antiviral Factory 2013 geraten, wie ein regelmäßiger Sicherheits-Tool die Anwendung aussieht. Sogar seine Kaufsformular sieht überzeugen. Nach dem Kaufseite können Sie verschiedene Pakete des Programms erwerben. Am billigsten ist die 3-Monats-Pack, das Sie 49,95 USD kosten würde, während das teuerste ist ein 12-Monats-Pack und Premium-Support, deren Preis 109,95 USD ist. Ignorieren Sie die Optionen, die von den Verbrechern gegeben; Darüber hinaus sogar glaube nicht Ihre persönlichen Informationen verfügbar zu machen, wie es von den Angreifern genutzt werden kann, um an Ihr Geld heranzukommen.

Antiviral Factory 2013 sollte vom PC entfernt werden, sobald Sie bemerken, simulierte Systemscans, Verdächtige Pop-up Warnungen oder sonstige Störungen des Systems, die mit der Installation des Programms Rogue zusammenhängen. Wir empfehlen die Verwendung von SpyHunter, wie diese Echtzeit-Malware Removal Tool kann leicht Rogue.WinWebSec schädlichen Programmen zu entfernen und den PC gegen verschiedene Computer-Infektionen zu schützen.

Versuchen Sie jedoch vor der Installation SpyHunter, den folgende Registrierungsschlüssel. Dafür sollten Sie lästige Popups deaktivieren.

Registrierungsschlüssel: AA39754E-715219CE

Entferner für Antiviral Factory 2013 herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Antiviral Factory 2013 - Screenshots:

Antiviral Factory 2013
Antiviral Factory 2013
Antiviral Factory 2013

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *