Qakbot Trojan - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
8/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 4819
Kategorie: Trojans

Qakbot ist ein hochgefährlicher Trojanisches Pferd, auch kategorisiert als ein Wurm, den Sie so schnell wie möglich vom Computer entfernen sollte. Das Schadprogramm breitet sich über Wechsellaufwerke, Netzwerkfreigaben und infizierten Web-Seiten. Qakbot ist relativ alte Infektion; Es ist bekannt, dass Sicherheitsexperten seit Mitte 2009 und war auf dem Höhepunkt im Jahr 2011. Dieses Trojanische Pferd zusätzliche Dateien herunterlädt, können entfernte Angreifer den Computer Steuern und Anmeldeinformationen, einschließlich Login-Daten stiehlt. Die Qakbot Trojan ist fähig Ihre Tastatureingaben aufzeichnen, was bedeutet, dass jedes Mal, wenn Sie sich zu einem Konto anmelden, Ihre Privatsphäre in Gefahr bringen.

Diese Bedrohung ist auf mehrere bösartige Websites gehostet; Daher ist es entscheidend, den Computer vor Malware und Spyware-Angriffen geschützt zu halten.

Bei der Ankunft am Computer, scannt die Infektion des Computers zu überprüfen, ob sie auf dem PC vorhanden ist. Wenn dies nicht der Fall ist, erstellt einen Mutex, die sicherstellt, dass keine zusätzliche Kopie des Trojaners auf dem gleichen Computer entsteht.

Die Qakbot Trojan enthält eine DLL-Datei extrahiert, entschlüsselt und legitime Anwendungen eingespritzt, um die Firewall und anderen Sicherheitsprogrammen zu umgehen. Die schädliche dll-Datei wird in einer zufällig ausgewählten Datei, einschließlich explorer.exe, firefox.exe, skype.exe, msmsgs.exe, opera.exe, outlook.exe, iexplore.exe und svchost.exe injiziert.

Darüber hinaus erzeugt die Qakbot Trojan um starten beim Windows-Start ausführen, seine Registry-Keys in den folgenden Registrierungsschlüsseln:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\services\
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet002\services\
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\

Nach der Installation versucht die Qakbot Trojan auch zum Herstellen einer Verbindung mit verschiedener Servers, die für das Trojanische Pferd bestimmte Aktionen ausführen-Befehl verwendet werden. Das Schadprogramm kommuniziert mit comenitkrich.net, xuvmtbnz.net, tebrizmausj.org um nur einige zu nennen.

Je nach den Absichten der Angreifer ist die Qakbot Trojan fähig sammeln Informationen über Ihren Computer, Aufzeichnung Ihrer Tastatureingaben, e-Mail-Benutzernamen und Passwörter, Lesen von Cookies gespeicherten Informationen zu stehlen, und, am wichtigsten, das stehlen von Informationen mit Bezug zu Geld-Transaktionen. Die Qakbot Trojan können Informationen über Ihr Konto von Websites wie accessonline.abnamro.com, commercial.bnc.ca, each.bremer.com, Ebanking-service.com und viele andere stehlen.

Darüber hinaus kann die Qakbot Trojan eingesetzt werden, um die DNS-Informationen, Informationen über Ihr Betriebssystem und Ihre geographische Lage zu sammeln.

Wenn Sie Ihre online-Privatsphäre kümmern und im Internet sicher sein möchten, sollten Sie einen seriösen Scanner implementieren, wenn Sie feststellen, dass der Computer nicht wie gewohnt läuft. Nicht alle Sicherheits-Programme sind in der Lage zu beenden, die Qakbot Trojan; jedoch, SpyHunter, unsere empfohlene Sicherheitsprogramm können die bösartige Infektion vom Computer leicht beseitigen. Je früher Sie implementieren einen leistungsstarken Scanner, desto besser, so Aktion jetzt nehmen, wenn Sie Ihre persönlichen Informationen und Geld schützen möchten.

Entferner für Qakbot Trojan herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *