KeyHolder - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
7/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 4912
Kategorie: Trojans

Wenn Sie eines Tages Ihren Computer aktiviert und festgestellt, dass alle Ihre Dateien verschlüsselt werden und du bezahlen $500 musst um sie zu entsperren, sind Sie wahrscheinlich Opfer ein Ransomware-Programm namens KeyHolder. Ohne eine Weise sicher sein, dass Sie Ihre Schlüssel erhalten, sobald das Geld ausgezahlt wird, Sie sehen Sie sich andere Möglichkeiten zum Wiederherstellen von diesem verheerenden Angriff und stellen Sie sicher, dass das nie wieder mit dir geschieht. Glücklicherweise für Sie, das ist genau was in diesem Artikel geht.

Zwar gibt es nicht viel Sie, wenn tun können KeyHolder Ihrem System, die Aufklärung selbst über die Art und Weise-Programme, wie diese auf Ihrem Computer sicherlich nützlich ist bereits gegriffen hat. Diese Ransomware ist vor allem durch Spam e-Mail-Anhänge verteilt. Wenn Sie eine legale Anlage öffnen KeyHolder auf Ihrem System ausgeführt wird. E-Mail-Anhänge können auch Exploits enthalten, die auf Ihrem System heruntergeladen werden, wenn Sie diese öffnen. Dann könnte Internetkriminelle auf Ihren Computer zugreifen. Sie konnte laufen KeyHolder und warten auf Ihre Dateien verschlüsselt werden. Kriminelle können es schnell tun und dann für andere Opfer zu suchen. Unternehmen und Einzelpersonen, die äußerst wichtige Dateien, die sie sich leisten können haben zu verlieren auf ihrem System sind besonders gefährdet.

Wenn aktiviert, KeyHolder für jede Menge Zeit überwintern können. Es ruhig verschlüsselt alle Dateien und erlaubt nicht die Präsenz um erkannt zu werden, bis Sie vollständig mit seiner Arbeit fertig. Nach Abschluss seiner Aufgabe, KeyHolder löscht sich selbst von Ihrem System, verlassen die Mitteilung dass du eine Lösegeld zu zahlen musst, wenn Sie Zugriff auf Ihre Dateien wiederherstellen möchten.

Wenn Ihre Dateien bereits als Geisel festgehalten werden, gibt es nicht viel, was Sie tun können, wenn Sie regelmäßig Sie Ihre Daten auf externen Festplatten sichern oder cloud-Speicher. Sollten Sie diese auf den externen Speicherplatz gesichert haben, ist es eine gute Idee, so eine leistungsfähiges Antimalware-Tool herunterladen SpyHunter. Es löscht alle Spuren der KeyHolder , die möglicherweise Links, sowie alle anderen Gefahren, die ruhend, vor Ihrer Wiederherstellung liegen könnte Ihre Daten.

Unsere Security-Forscher herausgefunden, dass integrierte Windows Wiederherstellungspunkte und verschiedene Drittanbieter-System wiederherstellen Programme oftmals weniger als hilfreich, als sind KeyHolder erkennen und löschen Sie die Dateien, die benötigt werden, um diese auszuführen. Bereits vorhandene Sicherungen auf externen Quellen sind die einzige Möglichkeit wieder Zugang zu Ihren Daten, ohne zu zahlen.

Auch wenn Sie Ihre Dateien nicht gesichert haben, das Geld zahlen ist wie mit Terroristen zu verhandeln, so dass es nicht machen sollte außer in extremen Fällen. Es ist möglich, dass das Lösegeld zu bezahlen Ihre Dateien freigeschaltet erhalten, aber man kann nie sicher wissen. Die Menschen KeyHolder sind, einfach ausgedrückt, Verbrecher. Ihre Dateien Schicksal könnte ihre Launen ganz abhängen. Dies muss ernsthaft in Betracht gezogen werden wenn diskutieren, das Lösegeld zu bezahlen.

Sprechen über die Möglichkeiten zur Vermeidung von massiven Schaden beim KeyHolder Wracks den Inhalt der Festplatten, einen dreifachen Sicherheitsansatz ist das beste. Erstens, Sie müssen immer aufpassen, sichern Sie Ihre Dateien auf einer anderen Plattform, sei es ein externes Laufwerk oder einen Cloud-Service, die, den Sie mögen. Sie sollten auch keine e-Mails aus Quellen löschen, die Sie nicht trauen, ohne sie zu öffnen. Stellen Sie sicher, Ihr Betriebssystem, Treiber und Software sind alle auf dem neuesten Stand, um die Möglichkeiten zu minimieren, Ihr System ausgenutzt werden, führen Sie KeyHolder und ähnliche Malware ohne Ihre Erlaubnis. Schließlich ist es eine sehr gute Idee, eine professionelle Antimalware-Tool verwenden, wie SpyHunter. Während sie Ihre Dateien nicht entschlüsseln kann, ist möglich, einen tollen Job beim Fang, Spyware, Malware oder potenziell unerwünschte Programme, die Sie Schwächen können Computer-Sicherheit, was es erschwert, KeyHolder und ähnliche Programme wie Cryptowall und KryptoBit, Fuß zu fassen in Ihrem System.

Sind Sie einer der sicherheitsbewusste Personen, die ihre Daten auf externen Festplatten oder der Cloud sichern, sollten Ihre Festplatten zu formatieren, installieren Sie eine neue Kopie von Windows, gewährleisten die Sicherheit Ihres Systems so weit wie möglich und dann Ihre Daten wiederherstellen. Denken Sie daran, diese Erfahrung und Ihre Sicherheit ernst nehmen. Regelmäßige Durchführung von Sicherheitsverfahren ist die einzige Möglichkeit zu schützen, von KeyHolder. Es können Sie auch aus vielen anderen Gefahren schützen, die Hülle und Fülle im Internet sind.

Wie zum downloadSpyHunter

Windows 7

  1. Ihr System neu starten .
  2. Starten Sie die F8 -Taste tippen, bevor BIOS lädt.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern mit Pfeiltasten auf der Tastatur, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  4. Gehen Sie zu http://www.411-spyware.com/download-sph und das Programm herunterladen .
  5. Das Programm installieren und Scannen Ihres Systems.

Windows 8

  1. Tippen Sie auf die Windows -Taste auf Ihrer Tastatur, um die Metro UIzugreifen.
  2. Öffnen Sie der Charme - Bar , und klicken Sie im das daraufhin angezeigten Menü Einstellungen .
  3. Verschieben auf PC-Einstellungen ändern , klicken Sie auf Allgemein, und gehen Sie zu Advanced Startup.
  4. Klicken Sie auf Jetzt neu starten, wählen Sie Problembehandlung, und verschieben Sie auf Erweiterte Optionen.
  5. Wählen Sie Start-Einstellungen, dann klicken Sie auf neu starten, und wählen Sie F5 , um den PC neu starten.
  6. Gehen Sie zu http://www.411-spyware.com/download-sph und download SpyHunter.
  7. Installieren Sie die Anwendung, führen Sie einen System- scan, und Entfernen Sie die erkannten Bedrohungen.

8.1 für Windows

  1. Drücken Sie Win + R auf Ihrer Tastatur.
  2. Geben Sie msconfig.exe ein und auf OK.
  3. Gehen Sie auf die Registerkarte Start , und wählen Sie Netzwerk unter Boot-Optionen.
  4. Stellen Sie sicher, dass auch sicherer Systemstart aktiviert ist.
  5. Klicken Sie auf OK , und wählen Sie neu starten.
  6. Einmal im abgesicherten Modus gestartet wird, gehen Sie zu http://www.411-spyware.com/download-sph.
  7. Herunterladen und installieren SpyHunter , und führen Sie einen System- scan.
  8. Wenn fertig, Wiederholen Sie die ersten beiden Schritte und wählen Sie normaler Start im Register " Allgemein ".
  9. Starten Sie Ihren Computer.

Windows XP

  1. Starten Sie Ihren Computer.
  2. Starten Sie die F8 tippen, bevor BIOS lädt.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern , und drücken Sie die EINGABETASTE.
  4. Klicken Sie auf Ja in das Bestätigungsfenster.
  5. Gehen Sie zu http://www.411-spyware.com/download-sph und download SpyHunter.
  6. Das Antimalware-Tool installieren und Scannen Ihres Systems.
Entferner für KeyHolder herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *