K.O. for GameOver Zeus

Artikelaufrufe: 7840
Kommentare (0)
Diesen Artikel bewerten:

Die aktivste Banking-Trojaner-Netz 2013 wurde schließlich durch gemeinsame Anstrengungen von das Federal Bureau of Investigation (FBI), die Abteilung von Justice (DOJ) und dem European Cybercrime-Zentrum bei Europol gestört. Das FBI hat in einer Erklärung am 2 Nd , sagen, dass GameOver Zeus-Botnet schließlich gestört wurde. was mehr ist, verwaltet das FBI die Person verantwortlich für die Verwaltung dieser Botnet zu ermitteln. Evgeniy Bogachev von Anapa, Russische Föderation und drei andere Themen sind wegen ihrer Beteiligung an Erpressung Handlungen gesucht. Um es abschotten, veröffentlichte das FBI Strafanzeigen in Pittsburgh und Ohama gegen die angebliche GameOver Zeus-Botnet-Administrator.

Evgeniy Bogachev war Bank Boden und Geldwäsche, Computer hacken, Verschwörung und Draht betrug angeklagt. Die Gebühren wurden im Zusammenhang mit ihm wird der angeblichen Botnet-Administrator erteilt. Er soll auch ein Führer einer Gruppe von Cyber-Kriminelle, die nicht nur in Russland, sondern auch in der Ukraine sowie sein. Diese Gruppe von Cyber-kriminellen ist verantwortlich für die Erstellung und Verwaltung von GameOver Zeus-Botnet und auch CryptoLocker ransomware betrug. Infolgedessen das FBI hinzugefügt Evgeniy Bogachev wurde in des FBIs Cyber's Most Wanted List. Lange hat noch dieses Durchgreifen gekommen, wenn man bedenkt das Botnet-Hintergrund.

Der aggressivsten Banking Trojaner im Jahr 2013

Laut einem Sicherheitsbericht, ausgestellt von Dell SecureWorks Counter Bedrohung Unit (CTU) Februar 2014 war GameOver Zeus die aktivsten Trojan Botnet im Web. GameOver Zeus nahm 38 % des gesamten Banking Trojaner Markt. Computer-Security-Experten schlagen vor, daß diese Botnet nach einer langen Zeit des Ausprobierens erstellt wurde. Cyber-Kriminelle haben gelernt, zur Anpassung an neue Umgebungen, Erstellen von neuen Verfahren um Sicherheitsprodukte und-Services zu vermeiden.

Um zu veranschaulichen, wie schwere die Situation war, beeinflusst GaveOver Zeus über 900 finanzielle Anweisungen in mehr als 65 Ländern der Welt. Die meisten dieser Institutionen befinden sich in den Vereinigten Staaten. Es ist nicht nur Banken und Sparkassen, die durch diese Botnet ins Visier genommen haben. GameOver Zeus greift Gehaltsabrechnung Anbieter und sogar dating-Websites als auch.

GameOver Zeus ist auf dem Markt für eine Weile gewesen, da es zuerst in der Mitte 2011 entstanden. Wie eine echte Banking Trojaner beschäftigt es Protokollierung Tastenanschläge um online-Banking-Informationen zu stehlen. Allerdings kommt es auch mit einigen Zusatzfunktionen, mit die GameOver Zeus verteilten Denial-of-Service (DDoS) Angriffe auf die gezielten Institutionen initiieren können. Nicht zu erwähnen, dass der Trojaner auch Perimetersicherheit (wie Firewalls und Webfilter) entgehen, indem Sie vorgeben, eine verschlüsselte .exe-Datei sein.

Kurzum: Was ist GameOver Zeus?

GameOver Zeus ist ein Banking-Trojaner Botnet, dass Verwendungen Peer-to-Peer-System für die Führungs- und Infrastruktur dezentrale. Es bedeutet, dass es keinen Zentralrechner, der Anweisungen oder Updates für die Infektion ausstellt – alle infizierter Computer könnte das tun. Alles was man braucht ist Teil eines Botnets sein.

Ein Zielcomputer Ruft mit GameOver Zeus über Spam e-Mail-Anhänge oder bösartige Links in e-Mail-Nachrichten eingebettete infiziert. Benutzer könnte auch durch den Besuch von Websites im Zusammenhang mit Malware infiziert werden. Sobald der Computer infiziert ist, es wird ein Teil eines größeren Netzwerks, und es kann Bestellungen erhalten, von den Führungs- und Servern.

GameOver Zeus-Botnet erpresst in der Regel Angaben zur Bankverbindung, die illegale Auszahlung der Mittel führt, aber es kann auch verwendet werden, um zusätzliche Malware, wie Cryptolocker Ransomware Anwendung verteilen. Cryptolocker verschlüsselt Dateien auf dem infizierten Computer und berücksichtigt das System "als" Geisel und verlangten Zahlung. Verschiedenen Berichten zufolge haben Benutzer rund um den Globus etwa 30 Millionen $ in Lösegeld Zahlungen nur im letzten Quartal 2013 übertragen.

Alles in allem mehr als 1 Million Computern von GameOver Zeus-Botnet auf der ganzen Welt infiziert waren und 25 % der infizierten Systeme befinden sich in den Vereinigten Staaten. Unnötig zu sagen, dass Hunderte von Millionen Dollar weltweit durch diese Infektion verloren gewesen.

GameOver Zeus Vorsichtsmaßnahme Methoden

Daher ist die Nachricht von der Niederschlagung der Proteste dieses Botnet-Netzwerk sehr willkommen. Basierend auf der FBI-Bericht, beschlagnahmt den USA und der ausländischer Strafverfolgungsbehörden die Malware-Befehl und Server steuern. Jedoch bedeutet es nicht, dass Benutzer ihre Wache enttäuschen sollte. Es gibt Tonnen von anderen Botnets herum, können genauso viel Schaden wie GameOver Zeus.

Wenn Sie vermuten, dass Ihr PC infiziert sein könnte, gibt es eine Checkliste, die Sie sicher durchlaufen sollte. Wenn ein Computer mit Malware infiziert ist, arbeitet das System langsam und der Mauscursor bewegt um Ihren Schirm, auch wenn Sie nicht mit die Maus berühren. In einigen Fällen können Sie Text-basierte Chat-Fenster auf Ihrem Bildschirm aus dem nichts erscheinen sehen. Schließlich die Werbetrick ist unbefugten Anmeldungen und Überweisungen von Ihrem Bankkonto und die Unfähigkeit, auf Ihre Dateien zugreifen. Wenn eine Lösegeldforderung auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, sind dann Sie auf jeden Fall mit Malware infiziert.

Jedoch gibt es bestimmte Sicherheitsmaßnahmen, die Sie einsetzen können, um etwas ähnliches zu GameOver Zeus zu vermeiden. Investieren in einem lizenzierten Antimalware-Tool und aktuell zu halten ist. Sie sollten auch sicherstellen, dass automatisierte Flecken-Option für beide-Ihr Webbrowser und Ihr Betriebssystem aktiviert ist. Während Sie im Internet, verwenden einen Popup-Blocker und sichere Kennwörter möglicherweise auch eine gute Idee.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Sicherstellung Ihrer PC-Sicherheit ist das Herunterladen der Software von offiziellen Webseiten nur! Folglich könnte auch helfen, Lenkung aus unbekannten Links und unbekannte Anlagen in Ihrem e-mail-Box. Denken Sie daran, dass einer der Gründe, warum die Cyber-Verbrecher hinter GameOver Zeus gelang es, soviel Geld zu stehlen, ist weil Computerbenutzer nicht die Gefahren im Internet bewusst sind.

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *