Fake Flash Player Ads - Anleitung zum Entfernen

Gefahrenstufe:
7/10
Diesen Artikel bewerten:
Kommentare (0)
Artikelaufrufe: 17139
Kategorie: Adware

Fake Flash Player Ads ist eine Adware-Anwendung, die auf verschiedenen Browsern Chaos verursacht. Konnte über Google Text & Tabellen gefunden werden und am Anfang könnte es die wichtigsten Browsern, beeinflussen aber in letzter Zeit Apple das Zertifikat für Flash Player-Erweiterung (das die falsche app erkannt) gesperrt und damit Safari werden nicht mehr beeinträchtigt durch diese Adware. Wenn Sie Erfahrung ständige Popups, die fordere Sie Websites zu besuchen, die pornografischen Inhalte enthalten sind, sind Sie wahrscheinlich mit den gefälschten flash-Player infiziert, und also müssen Sie entfernen Fake Flash Player Ads auf Ihrem PC um diese nervigen Infektion Symptome loszuwerden.

Benutzer erhalten mit Fake Flash Player Ads, infiziert, weil die Installationsdatei für diese Adware die Datei für die offizielle Version von Flash Player 11 sehr ähnlich aussieht. Jedoch nach der Installation dieser app werden Sie pornografische Werbung überschwemmt sofort. Selbst wenn Sie Kinder-sichere Websites, Fake Flash Player Ads, zugreifen werden durch die Sicherheits-Filter erhalten, um potentiell störende anzeigen. Es spielt keine Rolle, welche Art von Website, die Sie öffnen, werden Sie auf jeden Fall angezeigten Popup und integrierte anzeigen mit Erwachseneninhalten.

Klicken Sie auf eine der anzeigen werden Sie wahrscheinlich zu Pornografie Webseiten weitergeleitet werden, die mit Malware Verteilung zusammenhängen. Aus diesem Grund Fake Flash Player Ads Mai keine gefährliche Infektion, aber Sie beschließen, ihre anzeigen zu folgen, Sie könnte Malware ausgesetzt werden.

Wie schon erwähnt, Fake Flash Player Ads nicht mehr funktioniert auf Safari, aber es noch immer, Google Chrome und Mozilla Firefox beeinflussen ist. Für Internet Explorer, Fake Flash Player Ads offenbar nicht auf dem Browser von Anfang an zu arbeiten. Obwohl diese Adware-Anwendung oft adult Content Popup-anzeigen zeigt, kann es auch machen Gebrauch von dieser Ad-Networks als Reise-Führer-online.com, adserver.adtechus.com, jmp.clickbooth.com und viele andere.

Das Endergebnis ist, dass Ihr System nicht mit Fake Flash Player Ads an Bord sicher und Sie müssen es sofort entfernen. Es ist möglich, Fake Flash Player Ads manuell aus Ihrem Browser löschen, aber auch nach manuellen Entfernen Sie sollten ausführen einen vollständigen PC-Scan mit SpyHunter Kostenlose Scanner, da gäbe es andere gefährlichen Infektionen lauern im Hintergrund Ihres Systems.

Handbuch Fake Flash Player Ads entfernen

Mozilla Firefox

  1. Drücken Sie STRG + UMSCHALT + A und Registerkarte Add-ons-Manager wird geöffnet.
  2. Flash Player 11 von Extensions zu entfernen Sie, und starten Sie Ihren Browser.

Google Chrome

  1. Drücken Sie Alt + F , und klicken Sie auf Extras.
  2. Gehen Sie auf Erweiterungen , und entfernen Sie Flash Player 11.

Haben Sie Fragen zur Vorgehensweise beim Entfernen Fake Flash Player Ads, einen Kommentar unten.

Entferner für Fake Flash Player Ads herunterladen*
*Der SpyHunter-Scanner auf dieser Seite kann heruntergeladen werden, um Gefahren auf dem PC aufzuspüren. Wenn Sie die Funktionen des Scanners zum automatischen Entfernen von Spyware nutzen möchten, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen.

Fake Flash Player Ads - Screenshots:

Fake Flash Player Ads
Fake Flash Player Ads

Fake Flash Player Ads - Technische Infos zum manuellen Entfernen:

Geänderte/neu erstellte Systemdateien:

# Dateiname Dateigröße (Bytes) Prüfsumme
1uninstall.exe34422 bytesMD5: fae2377fbab8f5934b9259040c4b7820
2file.exe54149 bytesMD5: 5bf27d0423cf3e0ea3c503117c56eb7c

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *