Coin Locker

Artikelaufrufe: 7561
Kommentare (0)
Diesen Artikel bewerten:

Es sind bösartige Programme, die ihre primäre Ziele zu überwinden und Plattformen, die auf verschiedenen Betriebssystemen laufen zu infizieren. Coin Locker ist eine böswillige Ransomware-Anwendung, die zuerst auf Android-Geräte ausgerichtet war, aber jetzt kann es Windows-Betriebssystem als auch beeinflussen. Das Ärgste über diese Infektion ist, dass Sie nicht entfernen können Coin Locker schlechthin. Sobald es, seine Nutzlast freigegeben hat, Coin Locker löscht sich selbst automatisch, so gibt es keine eigentliche Schadprogramm für Sie zu bewältigen. Was Sie brauchen, um zu kümmern, allerdings sind unzählige verschlüsselte Dateien, die zurückgelassen werden.

Dieses Programm wurde früher Torlocker genannt, bevor es seinen Namen geändert Coin Locker. Wie die meisten Ransomware-Anwendungen, die Dateien des Benutzers verschlüsseln, breitet sich diese bösartige Infektion in der Regel durch Spam e-Mails. Wenn Sie vor kurzem eine e-Mail von einem unbekannten Absender erhalten haben und es eine Anlage enthält, sollten Sie nie öffnen. Durch eine unbekannte Anlage öffnen, können Sie Ihr System mit infizieren Coin Locker und andere bösartige Programme. Was mehr ist, der Installer Datei für Coin Locker in verschiedenen Popup-anzeigen, die in Ihrem Computerbildschirm, beim Zugriff auf kommerzielle Websites sprießen eingebettet werden könnte.

Unnötig zu sagen, Coin Locker ist nicht nur bösartige Anwendung, die Ihr System durch diese Verteilungsmethoden eingeben kann. Der einzige Unterschied ist, dass, während Sie die meisten der potenziellen Bedrohungen System entfernen können Coin Locker kommt rein und raus ohne verlassen jede Datei zu löschen, aber stark behindernde Ihres Systems. Unsere Sicherheitsexperten sagen, die Coin Locker ist eine böse Infektion, die nutzt Windows App-Verschlüsselung, um Ihre Dateien zu verschlüsseln und diese Verschlüsselung betrifft fast jede Datei, die Sie auf Ihrem PC haben, darunter .doc, .txt, .exe-Erweiterung-Dateien und vieles mehr. In einigen Fällen Coin Locker lassen einige Richtlinie Windows-Dateien, Browser-Dateien und dll-Dateien sein, denn es noch Benutzer Bedarf auf das Internet zugreifen, um die Lösegeld-Gebühr übertragen kann.

Beim Coin Locker kommt Ihr Computer eine Coin.Locker.txt auf dem Bildschirm die folgende Meldung angezeigt:

You have been infected with the Coin Locker malware.
All files on this system have been encrypted.
To regain access to your file you will need the Coin Locker decryption software.

Zur Erlangung dieser "Entschlüsselung Software" Coin Locker leitet Sie auf torproject.org TOR herunterladen und dann Zugriff auf die Website, die in der Nachricht angegeben ist. Dort müssen Sie die Schritte ausführen, um zusätzliche Software zu downloaden, aber es geht eindeutig um die Lösegeld-Gebühr zu bezahlen. Unsere Sicherheitsexperten warnen, dass die Zahlung der Gebühr keine Garantie für übernimmt Coin Locker versieht Sie mit den eigentlichen Schlüssel.

Da es nicht möglich, zu entfernen Coin Locker aus Ihrem System (wie das Programm automatisch löscht sich selbst), Sie müssen auf Computer-Sicherheitsexperten zu verweisen, um festzustellen, ob immer noch die Möglichkeit, Ihre Dateien zu retten. Es wäre das beste, wenn Sie eine Dateisicherung auf einer externen Festplatte hatte oder gab es ein Systemwiederherstellungspunkt auf Ihrem Computer. Was mehr ist, sollten Sie auch in ein robustes Computer-Sicherheits-Programm investieren, mit denen Sie Ihr System gegen ähnliche Eindringlinge schützen würde.

Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name
Website
Kommentieren

Geben Sie die Zahlen in das Feld rechts *